Die Elektroindustrie erlebt Aufschwung

Die Hannover Messe ist vorbei und der ZVEI Präsident Friedhelm Loh zieht erste Rückschlüsse. Er ist sich sicher, dass der Innovationsmotor Deutschland sich sehr kraftvoll dreht und gerade im Bereich der Elektroindustrie tut sich einiges. Auch auf der Messe hat das Thema in diesem Jahr wieder einmal dominiert.

Die Erwartungen an die Hannover Messe 2012 wurden wieder einmal übertroffen. Loh verwies hierzu auf die Befragung der Mitglieder, denn hier haben im Grunde fast alle Aussteller angegeben, dass sie mit den Ergebnissen sehr zufrieden waren. Es waren mehr Besucher auf der Messe, als in all den Vorjahren und auch die Gespräche haben an Qualität zugenommen. 

China war in diesem Jahr das offizielle Partnerland und hat der Messe so viele wichtige und neue Impulse gegeben. Rund 93 Prozent der Mitgliedsunternehmen gehen aufgrund der guten Lage auch von steigenden Erlösen im Jahre 2012 aus. Deshalb war es auch so wichtig, junge Menschen auf die Messe zu ziehen und so deren Begeisterung für Technik zu erwecken. So könnten mehr Fachkräfte gefunden werden, die wiederum auch dringend notwendig sind.

Zahlreiche Veranstaltungen wurden in diesem Jahre von der ZVEI angeboten. Dazu gehörten Präsentationen des europäischen Manifests Electra II von Orgalime und viele weitere. So wurde ganz klar aufgezeigt, dass die Elektronikindustrie die Kompetenz für Lösungen besitzt. Zentrale Herausforderungen können definitiv gemeistert werden.

11. Mai 2012  |  DanielB

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*