Abenteuer erleben und den neuen BFGoodrich All Terrain T/A KO2 testen

bfgoodrich-reifen
Anzeige

Natur erleben und Abenteuer erfahren, genau dies ist jetzt möglich mit BFGoodrich All Terrain T/A KO2. Gewinnt das Abenteuer eures Lebens an vier außergewöhnlichen Orten auf der Welt. 

Ob am Grand Canyon in den USA, am Vulkan Turrialba in Costa Rica, im Krüger Nationalpark in Südafrika oder in Island am Gullfoss Wasserfall. Für mich klingt dies nach absolut spannenden Expeditionen auf die ich absolut einmal Lust hätte und dabei gerne einmal auf Elektromobilität verzichte.

Vielleicht wäre der Vulkan nicht unbedingt etwas für mich, aber beim Grand Canyon oder beim Gullfoss Wasserfall in Island würde ich nicht nein sagen. Egal für welche Expedition ihr euch entscheidet, jetzt teilnehmt und vielleicht noch gewinnt, mit dem BFGoodrich All Terrain T/A KO2 seid ihr definitiv gut gerüstet.

Bisher war ich noch nicht in den USA und will dort unbedingt einmal hin. Wenn ich das nachfolgende Bild sehe, dann ist mir ein solches Offroad-Erlebnis durchaus eine Erfahrung wert. Aller Elektromobilität zuliebe, aber gewisse Dinge machen einfach immer noch mit ganz anderen Fahrzeugen Spaß und leider gibt es diese „echten“ SUVs nicht für Offroad.

bfgoodrich-reifen-2

Warum der Reifen in jeglicher Hinsicht entscheidend ist?

Ob Elektromobilität, Verbrennerfahrzeuge, Offroad, Autobahn, Waldweg, Sommer oder Winter, die Reifen sind die einzige Verbindung zwischen Fahrzeug, Antrieb, elektronischen Helfern und der Straße. Ohne den richtigen Reifen kommt so ziemlich jedes Fahrzeug in Bedrängnis. Auch lässt sich über den Reifen entscheidende Zeit bei Rennen gewinnen, Energie sparen im Alltag und die Sicherheit situationsabhängig entscheiden.

Immer wieder wird der Punkt „Traktion“ genannt und diese spielt eine wichtige Rolle. Die Beschleunigungskräfte des Motors werden auf die Antriebsachse übertragen und diese müssen mithilfe der Reifen möglichst verlustfrei auf die Straße gebracht werden. Daraus resultiert eine Zugkraft und diese wird Traktion genannt. Nur einmal grob zur Erklärung.

So wie also der BFGoodrich All Terrain T/A KO2 die richtigen Eigenschaften für solche Expeditionen mitbringt, ist der Michelin Pilot Sport EV ein Reifen der für die Formel E spezialisiert wurde.

Erster Weltmeister der Formel E wurde kürzlich Nelson Piquet und die zweite Saison der Formel E steht bereits. Michelin war Reifenpartner der ersten Saison und ob der Hersteller es auch für die zweite Saison sein wird? In diesem Zuge werde ich euch in einem kommenden Beitrag Details zum Michelin Pilot Sport EV geben und wie genau diese Partnerschaft aussah

Über DanielB 1352 Artikel
Fasziniert von der Elektromobilität und alternativen Antriebstechnologien, gelernter Elektroniker, Journalist und Blogger, liebt die Technologie im Fahrzeug (Vernetzung, Infotainment). Mehr über mich danielboe.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*