Wann wird das erste eigene Auto elektrisch sein?

ausstellung-baunatal-elektroauto-04

Das erste eigene Auto ist so eine Sache für sich und viele unterschiedliche Erfahrungen habe ich da schon gehört. Von sehr bis überhaupt nicht zufrieden war in meinem Freundeskreis schon einiges dabei.

Oftmals sind es Mängel an Verschleißteilen oder typische Krankheiten die einzelne Fahrzeugmodelle haben/hatten. Mängel, die bei einem Elektroauto nicht oder deutlich weniger eintreffen würden.

Deutlich weniger bewegliche Teile in Antriebsstrang und Motor, keine Kupplung, kaum Verschleißteile, weniger Flüssigkeiten und geringere Wartungskosten, was sich alleine schon am Verschleiß der Bremsen zeigt.

Die Frage die sich jedoch stellt ist, ab wann das erste eigene ein Elektroauto sein wird und kein Verbrenner mehr. Die Jana hat dazu einen guten Beitrag verfasst in dem steht, warum sich ein neuer Verbrenner nicht mehr lohnt. Berechtigter Beitrag, gerade wenn es um das Thema Neuwagen aber auch Gebrauchtwagen geht.

Mein erstes Auto war ein Ford Fiesta (Classic) mit Baujahr 1992, welches ich aber nach meiner Ausbildung in 2007 zulegte. Die Ausbildungsvergütung als Elektroniker war und ist leider nicht so hoch, dass man sich davon ein besseres Auto hätte leisten können. Aber als Fahranfänger und von A nach B zu kommen ausreichend. Bezahlt habe ich dafür übrigens keine 1.000 Euro.

Als Fahranfänger wäre es für mich kein großer Verlust gewesen, hätte ich mit dem Auto einen Unfall gebaut. Zudem konnte ich kleinere Reparaturen selbst durchführen. Witzigste Anekdote: Gerade war ich an der Tankstelle mit dem Tankvorgang fertig, setzte mich ins Auto und es sprang nicht mehr an. Tja, der Anlasser hatte mich verlassen. Also frisch aufgetankt abschleppen lassen und beim Schrottplatz einen „neuen“ besorgt und eingebaut.

infografik_vexcash_tipps-erstes-eigenes-auto-1

Es gibt sie, die Pioniere, deren Kinder schon heute einen Verbrenner nicht mehr als erste Wahl ansehen würden. Eine gute Entscheidung, wenn es die restlichen Umstände ermöglicht. Pauschalisieren, dass ein Elektroauto heute als erstes eigenes Auto noch nicht in Betracht kommen könnte, will ich natürlich nicht. Ich blicke hier vor allem auf den ländlichen Raum, wo junge Erwachsene noch ihr eigenes Auto haben möchten/müssen und es in gewisser Weise sogar noch als Statussymbol gilt. Genau für diese Gruppe, so finde ich, sind diese Tipps und Informationen vielleicht gar nicht so falsch.

Die Eingangsfrage lasse ich bewusst offen und überlasse diese Beantwortung euch. Nach meiner eigenen Einschätzung wird es sicher noch 3-5 Jahre dauern, bis die Anzahl an Elektroautos als erstes eigenes Auto bei den jungen Erwachsenen deutlich stärker in den Fokus rücken wird.

20. Oktober 2016  |  DanielB

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*