IFA 2012: Miele mit Sondermodellen zum Spülen, Waschen und Trocknen

miele-logo

Mit attraktiven Sondermodellen zum Spülen, Waschen und Trocknen präsentiert sich Miele Professional während der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin. In einem Extra-Bereich auf dem 3.000 Quadratmeter großen Miele-Messestand in Halle 2.1. wird auch die neue Online-Entscheidungshilfe „meingeschirrspueler.de“ vorgestellt, die Kunden mit wenigen Mausklicks zum passenden Gewerbegeschirrspüler führt.

Vier einfache Fragen sind zu beantworten, ehe die Empfehlung für einen speziellen Gewerbegeschirrspüler erfolgt: Etwa die Frage nach dem geplanten Einsatzort wie ein Büro, Hotel, Kindergarten, Seniorenheim oder Krankenhaus. Wer angibt, welche Art von Geschirr zu reinigen ist, wie viele Gedecke normalerweise gespült werden müssen und wie viel Zeit dafür zur Verfügung steht, bekommt eine eindeutige Empfehlung – und die Möglichkeit, sich außerdem persönlich von Miele Professional beraten zu lassen.

mieleFällt die Wahl auf einen Frischwasserspüler, können Kunden ab September sparen: Dann wird der Miele G 7856 zusammen mit einem Dosiermodul angeboten, das flüssige Reinigungsmittel automatisch zuführt und manuelles Abmessen damit überflüssig macht. Das Aktionspaket ist limitiert und in begrenzter Stückzahl verfügbar. Der Preisvorteil für den Kunden beträgt 360 Euro.

Auch die gewerbliche Wäschepflege gibt es jetzt als preisgünstige Paketlösung. Wer Waschmaschine und Trockner aus der Sonderserie „Marathon“ kauft, spart gegenüber den vergleichbaren Serienmodellen 440 Euro. Charakteristisches Merkmal dieser Serie, die zur bewährten Baureihe der „Kleinen Riesen“ zählt, ist die silberne Blende bei ansonsten weißer Ausführung. Die Waschmaschine und drei passende Trockner bieten jeweils 6,5 Kilogramm Füllgewicht und lassen sich zu einer Wasch-Trocken-Säule aufeinander stellen. Dann ist modernste Wäschepflege auf nur einem halben Quadratmeter Platz möglich – und das in kurzer Zeit. Das Buntwäscheprogramm 60°C ist nach 49 Minuten beendet, die Trocknung im Programm „Schranktrocken“ dauert etwa 41 Minuten: Eineinhalb Stunden nach dem Start steht die gesamte Wäsche wieder zur Verfügung.

Die Trockner-Aktionsmodelle kommen nicht nur mit Abluft- und Kondensationssystem auf den Markt, sondern auch mit integrierter Wärmepumpentechnologie. Sie ermöglicht Energie-Einsparungen von etwa 60 Prozent, reduziert so einen Großteil der laufenden Kosten und schont die Umwelt.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Anwender unter Tel.: 0180/220 21 21 (0,06 EUR pro Min., Mobilfunk max. 0,42 EUR pro Min.), Fax: 0800/22 557 55 oder www.miele-professional.de

Pressekontakt:
Anke Schläger
Telefon: +49 (0)5241/89-1949
E-Mail: anke.schlaeger@miele.de
Foto: Miele
Über DanielB 1350 Artikel
Fasziniert von der Elektromobilität und alternativen Antriebstechnologien, gelernter Elektroniker, Journalist und Blogger, liebt die Technologie im Fahrzeug (Vernetzung, Infotainment). Mehr über mich danielboe.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*