Nissan e-NV200 Evalia ab August mit 7 Sitzen

nissan-env200-evalia-7-sitze

Mit dem Nissan e-NV200 brachte der Automobilhersteller eine Elektrovariante des konventionellen NV200 für das Gewerbe und Familie heraus. Die Variante Evalia für die Familie ist ab dem 01. August 2015 als Siebensitzer in Europa verfügbar. 

Bereits in Genf zeigte Nissan den e-NV200 mit 7 Sitzen und erweiterte damit seine Modelpalette der Elektrofahrzeuge deutlich. Der Einstiegspreis bei diesem Fahrzeug liegt bei 37.507 Euro (brutto) inklusive der Batterie. Wer sich für die Batteriemiete entscheidet, der zahlt dafür nur 31.611 Euro und zusätzlich die Batteriemiete. Diese richtet sich nach den eigenen Bedürfnissen und ist variabel (Preise und Ausstattungslinien des e-NV200).

nissan-env200-evalia-7-sitze

Den Evalia gibt es ausschließlich in der Ausstattung „Tekna“ und dazu gehören u.a. die Klimaautomatik, beheizbares Lenkrad, Bedientasten am Lenkrad oder auch Nissan CARWINGS. Einen einfachen Einstieg in den Fond ermöglichen die beiden seitlichen Schiebetüren. Die Sitze sind modular aufgebaut und ermöglichen so genügend Flexibilität.

Verbaut ist in diesem Fahrzeug die Technologie aus dem Nissan LEAF und ein Elektromotor mit 80 kW (109 PS) sorgt für ein maximales Drehmoment von 254 Nm. Die Leistung im e-NV200 genügt vollkommen, wie sich bisher in der Praxis zeigte. Eine Reichweite von bis zu 167 km (NEFZ) sind mit ihm möglich.

Über DanielB 1350 Artikel
Fasziniert von der Elektromobilität und alternativen Antriebstechnologien, gelernter Elektroniker, Journalist und Blogger, liebt die Technologie im Fahrzeug (Vernetzung, Infotainment). Mehr über mich danielboe.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*