Medienpartner der WAVE TROPHY 2015

wave-trophy

Heute darf ich eine ganz besondere Partnerschaft bekannt geben. Saving-Volt ist Medienpartner der WAVE TROPHY 2015 und damit der größten E-Mobil-Rallye der Welt. Eine Partnerschaft von der beide Seiten profitieren und Elektroenthusiasten näher zusammen bringt.

In diesem Jahr feiert die WAVE TROPHY (World Advanced Vehicle Expedition) ihr 5-jähriges Jubiläum und wird innerhalb von nur 8 Tagen quer durch Europa führen und ist die größte E-Mobil-Rallye der Welt. Bereits im vergangenen Jahr wollte ich daran teilnehmen, konnte es aber aufgrund der wenigen Vorlaufzeit nicht und auch in diesem Jahr passt es zeitlich leider nicht.

wave-2015WAVE

Diese findet in diesem Jahr vom 12. bis 20. Juni zwischen Plauen, Berlin und Bern sowie Stilserjochpass und St. Gallen statt. Es ist die spannendste Rallye in der sich Elektrofahrzeuge über verschiedene Etappen duellieren. Dennoch stehen neben dem Wettbewerb der Spaß, das „Wir-Gefühl“ und die Aufklärung über Elektromobilität im Vordergrund. Ihr findet die gesamte Route hier detailliert mit allen Zwischenstationen.

Teilnahme am WAVE-Weltrekordversuch

Schnell stand aber fest, dass ich mich in irgendeiner Form mit dem Blog Saving-Volt an der größten E-Mobil-Rallye beteiligen möchte. Da kommt der WAVE-Weltrekordversuch 2015 im Rahmen vom Formel E-Rennen in Berlin gerade richtig.

Vor dem Rennen soll eine Runde auf der ePrix-Strecke am Berliner Tempelhof gedreht werden und es gilt über 508 Elektrofahrzeuge auf die Rennstrecke zu bekommen. Die Teilnahme ist kostenlos und ihr könnt daran teilnehmen. In Berlin gibt es dazu sogar kostenlose Leihwagen die nur noch einen Fahrer suchen.

So konnte ich kurzfristig auch den Energieblogger Andreas Kühl dazu bekommen, die Chance zu ergreifen, teilzunehmen und endlich in den Genuss zu kommen ein Elektroauto zu fahren. Noch dazu erhält jeder Teilnehmer am Weltrekordversuch zwei Freikarten für das Rennen.

Medienpartnerschaft dient der Vernetzung und Verbreitung solcher Aktionen

Natürlich möchte man als Blogbetreiber dieser Medienpartnerschaft neue Leser gewinnen. Gerade wenn man ein Schwerpunktthema hat und es zu solchen Events passt, kann das eigene Netzwerk erweitert werden. Passen dazu und genau aus diesem Grund möchte ich aber auch die weiteren Medienpartner nennen, die ich selber in meinem Feedreader gespeichert habe. So gehört u.a. solarmobil-zeitschrift.de, mein-elektroauto.com, thenewsmarket.com, oekonews.at, das französische Newsportal automobile-propre.com und das wohl größte deutschsprachige Portal zur Elektromobilität mit sehr gutem Forum und Ladestationenportal goingelectric.de dazu.

Louis Palmer ist Gründer der WAVE TROPHY und steckt, wie man schnell erkennt, sein gesamtes Herzblut in diese E-Mobil-Rallye. Mir war erst nicht ganz klar woher ich ihn noch kenne und erst auf dem zweiten Blick wurde es mir deutlich. Ich sah den Film „Solartaxi – um die Welt mit der Kraft der Sonne“ und wer hat diese Tour im Juli 2007 gestartet? Genau, es war Louis Palmer.

Mir war klar, ich möchte die WAVE TROPHY unterstützen und zeigen, wie gut Elektromobilität funktionieren kann und wie viele es aktiv zeigen. Genau aus diesem Grund soll Saving-Volt auf diese Rallye aufmerksam machen und regelmäßig während der Tour berichten.

Eine kurze Nachfrage bei Louis Palmer und ein kurzes Telefonat zeigten, dass einer Medienpartnerschaft nichts im Wege steht und wir uns sofort einig geworden sind. Mich würde es freuen, wenn ihr die Tour unterstützt, die Updates lest und vielleicht sogar an einigen Zwischenstationen selbst vorbeischaut und die Gespräche sucht.

7. Mai 2015  |  DanielB

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*