QUANTiNO der nanoFlowcell AG – Auto-Salon 2015 in Genf

Die nanoFlowcell AG präsentiert in Genf nicht nur seinen QUANT F, sondern auch den kleinen Bruder QUANTiNO mit einer Reichweite von über 1.000 Kilometer. Der QUANT F sorgte im Vorfeld bereits für entsprechendes Aufsehen und gleiches galt für die Informationen rund um den kleinen Ableger.

Dieser wird von vier Elektromotoren mit je 25 kW (136 PS) und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von über 200 km/h. Dabei soll dieser eine Reichweite mit der Flusszellentechnologie von über 1.000 km ermöglichen. Hierfür stehen ihm zwei Tank mit je einem Volumen von 175 Liter zur Verfügung. Ein erster fahrbarer Prototyp soll noch in diesem Jahr kommen. Zudem plant die nanoFlowcell AG eine baldige Serienfertigung.

Zwei erfolgreiche Weltpremieren auf dem Genfer Auto-Salon

Der QUANT F und QUANTiNO setzen auf die Flusszellentechnologie (Redox-Flow-Batterie), die schon heute teilweise zum Einsatz kommt und für das Energiemanagement von Windkraft und Solaranlagen genutzt wird. Ein Tankvorgang soll dabei nicht wesentlich länger wie ein konventioneller Tankvorgang dauern.

5. März 2015  |  DanielB

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*