Mercedes-Benz: Zehn Plug-in-Hybride bis 2017

Mercedes-Benz C 350 e - Plug-in-Hybid 01

Bis 2017 will Mercedes-Benz zehn Plug-in-Hybridfahrzeuge auf den Markt gebracht haben. Im Schnitt sind dies alle vier Monate ein neues Modell mit dieser Antriebstechnologie. Mit dem Mercedes-Benz S 500 startete der Hersteller.

In Genf wurde der Mercedes-Benz C 350 e gezeigt und noch in diesem Monat steht er bei den Händlern bereit. Als Limousine und als T-Modell gibt es ihn und konnte bereits seit einiger Zeit vorbestellt werden. Doch auch mit dem Mercedes-Benz Concept V-ision e zeigte der Hersteller die Marschroute der nächsten Jahre.

Mercedes-Benz C 350 e - Plug-in-Hybid 01

Für Mercedes ist der Plug-in-Hybrid eine Schlüsseltechnologie auf dem Weg in die lokal emissionsfreie Zukunft des Automobils. Ab der C-Klasse aufwärts setzt man daher zukünftig auf dieses Antriebskonzept und so ist schon bald mit einem Mercedes-Benz GLE als Plug-in-Hybride zu rechnen.

19. März 2015  |  DanielB

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*