Marke von 1.500 CHAdeMO-Schnellladesäulen in Europa geknackt

nissan-leaf-anschluss-chademo

Die Anzahl der CHAdeMO-Schnelladesäulen nimmt auch in Europa weiter zu und dies trotz der Diskussion um den „Standard“ bei den Ladetechnologien. Während man sich in der EU scheinbar einig über den Typ 2 (Mennekes) sei, ist das letzte Wort hier noch nicht gesprochen. 

Mittlerweile konnte die Marke von 1.500 Schnellladesäulen geknackt werden. Damit steigt die Zahl auf ganze 1.532 Stationen an. Im Januar 2013 lag die Zahl in Europa bei 601, im Januar 2014 verdoppelte sie sich auf 1.020 Säulen. Im Vergleich dazu gibt es in den USA gerade einmal 810 CHAdeMo-Ladesäulen, wo die Anzahl im Januar 2013 noch bei 154 lag und ein Jahr später erst bei 554.

nissan-leaf-anschluss-chademo

Etwas anders sieht es hier in Japan aus, wo der CHAdeMO-Anschluss seinen Ursprung hat. Diese Gleichstromladetechnik konnte dort im ersten Monat 2013 auf 1.381 Säulen zurückgreifen, während es ein Jahr später nur einen geringen Anstieg auf 1.967 Säulen gab. Mittlerweile liegt die Anzahl dort bei 2.819 Säulen. Grund für den geringen Anstieg ist natürlich die bereits hohe Anzahl zu Beginn 2013.

Bei der Schnellladetechnik wird sich Nissan in den kommenden zwei Jahren allerdings nicht von CHAdeMO verabschieden. Diese Information erhielt ich auf Nachfrage bei einer Presseveranstaltung zum Nissan e-NV200. Noch einmal verdeutlicht sich dies in der Aktion „Deutschland kostenlos laden“.

Quellen: chademo.com, mein-elektroauto.com

17. Februar 2015  |  DanielB

1 Kommentar

  1. Welche Irreführung z.B. bei CCS – Schnellladung -> meist nur 22 kWh bzw drunter. LAdelösungen wie 4Fachlader von Conti(TM)(R) sind in der EU weiter verbreitet. Drehstromboxen und Ladeinfra für 3,7/11=>Camping/22 kWh & 43 kWh sind beim Einsatz 365/7/24 Pflicht. Mit AHL, ALlrad und vernünftiger Zuladung. Batterie+EV- Preise zu MARKTwertPreisen. Detektion in Echtzeit am Ladeplatz und Echtzeitkomfortfunktionen werden die Akzeptanz nachhaltig erhöhen. Überall.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*