Neuzulassungen der Elektroautos von 2012 bis 2014

neuzulassungen-elektroautos-2012-bis-2014-tabelle-grafik

Das Jahr 2014 ist vorbei und alle Zulassungszahlen vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) sind veröffentlicht. Jeden Monat haben wir im Blog die jeweiligen Zulassungszahlen bereitgestellt und werfen nun einen Blick auf die Zahlen von 2012 bis 2014.

Viele sehen die Anzahl der Neuzulassungen der Elektroautos mit Blick auf das Ziel 2020 von einer Million Elektroautos in Deutschland skeptisch. Ganz Unrecht haben sie damit nicht, auch wenn wir uns im Wandel der Geschichte von der Elektromobilität zum Verbrenner und wieder zurück erst am Anfang befinden.

Wenn mich jemand fragt wann die Elektromobilität einen ersten deutlichen Schwung erhielt und die Wahrnehmung deutlich zunahm, ist dies für mich das Jahr 2012 und der Verkaufsstart vom Nissan LEAF. Auch wenn hier zunächst in der Geschichte der Elektromobilität sicher der Tesla Roadster in 2006 genannt werden muss.

neuzulassungen-elektroautos-2012-bis-2014-tabelle-grafik

Die Grafik zeigt eine deutliche Steigerung der Neuzulassungen von 2012 auf 2013. Während im Jahr 2012 insgesamt nur 2.956 Fahrzeuge gezählt werden konnten, liegt die Zahl in 2013 bereits bei 6.001 Neuzulassungen. Ganz anders ist der Vergleich von 2013 auf 2014, denn hier ist die Steigerung mit nur 8.522 Stück deutlich geringer.

2014 (8.522) 2013 (6.001) 2012 (2.956)
Januar 541 362 209
Februar 481 479 175
März 823 191 310
April 599 426 248
Mai 934 392 219
Juni 810 489 258
Juli 597 515 178
August 515 435 247
September 747 532 179
Oktober 841 978 364
November 630 757 308
Dezember 1.004 445 261

Natürlich könnten wir jetzt der Ursachenforschung nachgehen und die bereits zu tausendfach genannten Kritikpunkte erneut durchkauen, aber dies sparen wir uns. Wir haben einen ersten kleinen Peak von 2012 auf 2013 erreicht und wir können uns sicher sein, dass ein zweiter, noch größerer Peak, in diesem oder spätestens im kommenden Jahr kommen wird.

In den Zulassungszahlen fließt beispielsweise der Renault Twizy nicht mit ein, der als Quad eingestuft wurde. Einige Fahrzeugmodelle werden von den Herstellern dem KBA nicht übermittelt bzw. fließen bei den Verbrennermodellen mit ein. Nutzfahrzeuge finden hier überhaupt keine Beachtung und sind demnach auch nicht aufgelistet, ein Punkt, den ich noch in diesem Monat mit aufnehmen will und gerne versuche Zahlen bereitzustellen. Gleiches gilt übrigens auch für die Zulassungszahlen der Hybridmodelle. Ein Feedback erreicht mich per Mail von einem Besucher und darüber bin ich sehr dankbar. Dieser wünschte sich diese Zahlen regelmäßig und wird sofort mit aufgenommen.

Alle Details und Beiträge zu den Neuzulassungen findet ihr hier.

Über DanielB 1352 Artikel
Fasziniert von der Elektromobilität und alternativen Antriebstechnologien, gelernter Elektroniker, Journalist und Blogger, liebt die Technologie im Fahrzeug (Vernetzung, Infotainment). Mehr über mich danielboe.de

2 Kommentare

  1. Gefällt mir. Habe darüber auch vor kurzem berichtet. Wenn man bedenkt, wie viele Autos die Bundesregierung 2020 sehen will, so fallen die Neuanmeldezahlen sehr gering aus. Ob das Ziel erreicht wird? VW investiert weltweit in die Elektroautos und möchte sicherlich in diesem Bereich als erster punkten.

    Grüße

  2. Welche Fahrzeugmodelle werden denn dem KBA nicht übermittelt bzw. fliessen bei den Verbrennungsmodellen ein? Und warum ist das so?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*