Neuzulassungen von Elektro- und Hybridautos im Juni 2015

neuzulassungen-hybridautos-juni-2015

Im vergangenen Monat hat die Zahl der Neuzulassungen unter den Elektroautos wieder zugenommen. Sicher, der große Peak bleibt aus, dennoch liegt Anzahl in diesem Jahr über denen der vorherigen und somit ist eine steigende Tendenz erkennbar.

Im Juni 2015 kommen die Elektroautos also auf eine Zulassungszahl von 1.032 Fahrzeuge und bei den Hybridmodellen sind es 2.944 Fahrzeuge, wovon lediglich 754 zu den Plug-in-Hybriden zählen. Genau hier würde ich mir eine deutlichere Steigung wünschen, nämlich mehr Plug-in-Hybridfahrzeuge unter den Hybridmodellen bei den Zulassungszahlen.

An dieser Stelle fällt mir auf, dass ich den Mai ausgelassen hatte bei den Neuzulassungen. Eigentlich wollte ich auch nicht mehr jeden Monat darüber schreiben. Bei euch kamen diese Beiträge aber so gut an, dass ich es wieder aufnehme.

Schauen wir uns doch einmal ein paar Modelle bei den Elektroautos an:

Hier konnte vor allem das Tesla Model S mit 224 Fahrzeugen den ersten Platz für sich ausmachen, dahinter folgt der Kia Soul EV, wo ihr demnächst hier im Blog einen Testbericht zu lesen könnt. Danach kommt der Nissan LEAF mit 133, dann Renault ZOE mit 119 und anschließend der VW e-Golf mit 104 Fahrzeugen. Immerhin kommt der VW e-up! auf 86 Stück und danach der smart fortwo electric drive mit 79 Neuzulassungen.

neuzulassungen-elektroautos-juni-2015

Wo sich der BMW i3 befindet? Mit 44 Neuzulassungen eher im hinteren Drittel. Denn vor ihm sind noch der smart fortwo electric drive mit 79 und die Mercedes-Benz B-Klasse Electric Drive mit 72 Fahrzeugen.

Den gleichen Blick wollen wir einmal auf die Hybridautos werfen. Hier ein kleiner Auszug der Neuzulassungen:

Da gibt Toyota weiterhin richtig Gas und anhand der Auflistung der einzelnen Modelle wird deutlich, warum die Plug-in-Hybrid in der Minderheit sind. Ganze 633 Neuzulassungen kann der Toyota Auris Hybrid verbuchen und ihm folgt direkt mit 624 Fahrzeugen der Toyota Yaris Hybrid. Beim Audi A3 Sportback e-tron ist die gleiche Hybridtechnologie wie beim VW Golf GTE verbaut. Kommt der Audi A3 Sportback e-tron auf 152 Neuzulassungen, sind es beim VW Golf GTE mit 186 etwas mehr. Ein wirklich beeindruckendes Modell unter den SUVs ist der Mitsubishi Outlander PHEV und verkauft sich regelrecht wie geschnitten Brot. So schafft er es immerhin auf 185 Neuzulassungen.

neuzulassungen-hybridautos-juni-2015

Bei BMW erreicht der i3, hier werden zwischen dem rein elektrischen und dem Modell mit Range Extender unterschieden, 76 Zulassungen und der i8 lediglich 36 Neuzulassungen. Eine Anmerkung sei mir beim i8 gegönnt: Er ist ein reiner Hybridsportwagen und daher verkörpert er weniger den Sinn hinter der Elektromobilität, was ebenfalls auf das Modell von Porsche zutrifft. Dennoch sorgt er als Publikumsmagnet für Besucher bei diversen Veranstaltungen, was ich als teilweise positiv ansehen würde.

Über DanielB 1346 Artikel
Fasziniert von der Elektromobilität und alternativen Antriebstechnologien, gelernter Elektroniker, Journalist und Blogger, liebt die Technologie im Fahrzeug (Vernetzung, Infotainment). Mehr über mich danielboe.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*