Mit dem richtigen Reifen Energie sparen und unsere Umwelt schonen

Jeder kennt es. Die Fahrt zur Tankstelle kostet viel Überwindung, aufgrund der steigenden Sprit Preise. Schon wieder dieser unangenehme Griff in den Geldbeutel und jeder fragt sich inzwischen, war ich nicht erst vor wenigen Tagen voll tanken? Die traurige Tatsache ist, dass der Kraftstoffverbrauch eines jeden Autos sehr hoch ist, wodurch man öfter tanken muss als einem lieb ist.

Hinzu kommt der steigende Sprit Preis. Ja, Autofahren ist ein teurer Spaß geworden, weshalb man jede Gelegenheit nutzen sollte um Geld zu sparen.

Einer dieser Wege wird Ihnen in dem folgenden Text näher gebracht. Falls Ihnen Ihr Geld am Herzen liegt sollten Sie also jede Chance nutzen, wenigstens etwas Geld zu sparen. Sie können nicht nur Energie sparen sondern schonen gleichzeitig Umwelt und Ihren Geldbeutel.

Mit der richtigen Reifenwahl Energie sparen!

Ganz eindeutig muss gesagt werden, wenn Sie nicht so häufig tanken wollen, müssen Sie den Kraftstoffverbrauch Ihres Autos so gering wie nur möglich halten. Um dies zu erreichen empfehlen wir Ihnen die richtige Reifenwahl Ihres Autos. Das Problem des hohen Kraftstoffverbrauchs ist den Autoherstellern schon lange bekannt und es wird stetig daran gearbeitet eine preiswerte Lösung für dieses Problem zu finden ohne dass die Sicherheit des Fahrers eingeschränkt oder vermindert wird. Mit der richtigen Reifenwahl sparen sie zwar nicht Unmengen an Geld, aber Sie geben auch nicht unnötig mehr aus als Sie müssen. Mithilfe von den sogennanten Leichtlauf Reifen bzw.

Energy Reifen können Sie bis zu 0,5l auf 100 Kilometern sparen. Viele Reifentests verschiedener Hersteller belegen dieses kleine Ersparnis, was immerhin ein kleiner Schritt in die richtige Richtung ist. Der Sinn dieser Energy Reifen ist es einen geringeren Rollwiderstand und somit einen geringeren Energie- Verbrauch zu erzeugen als herkömmliche Reifen. Zudem entsteht gleichzeitig durch den geringeren Rollwiderstand auch eine geringere Lärmbelästigung. In Zukunft soll es sogar möglich sein den Kraftstoffverbrauch mithilfe der Leichtlauf Reifen auf bis zu 20% zu senken. Durch den geringeren Rollwiderstand kann zwar der Energie- verbrauch gesenkt werden doch kann dadurch die Rutschgefahr der Reifen besonders bei Glätte erhöht werden. Hierbei geben die Reifenhersteller aber Entwarnung und verdeutlichen noch einmal dass die Sicherheit der Fahrer stets im Vordergrung bleibt. Also Vorhang auf für die Energy Reifen. Einen Versuch wert Benzin zu sparen, sind diese Reifen aufjedenfall.

Wie genau funktionieren die Benzin sparenden Reifen?

Eine verbesserte Gummimischung der Reifenhersteller soll angeblich ausschlaggebend für die Sparergebnisse sein. Dieses veränderte Mischverhältnis führt schließlich zu einer Optimierung des Rollwiderstandes und zu einem besseren Handling des Fahrzeugs. Inzwischen arbeiten alle Reifenhersteller an einem Reifen welcher Energie und somit Benzin spart. Verschiedene Tests belegen, dass leichtlauf Reifen zwar genauso sicher sind wie herkömmliche Reifen, doch das Ersparnis noch sehr gering ist und hartnäckig daran gearbeitet wird dies zu erhöhen um den Kunden einen Reifen zu bieten der tatsächlich eine Menge Benzin spart.

Lohnt es sich also auf Energy Reifen umzusteigen?

Ganz eindeutig muss gesagt werden, dass man zwar nicht besonders viel Geld spart, aber es ein Schritt in die richtige Richtung ist. Mit der richtigen Wahl der Reifen kann also etwas Benzin gespart werden, auch wenn es nicht sehr viel ist. Die Leichtlauf bzw. Energy Reifen sind noch in Ihrer Entwicklungsphase aber könnten in Zukunft ausschlaggebend bei der Entscheidung der richtigen Reifenwahl sein. Wir empfehlen Ihnen also bei der nächsten Reifenwahl die Benzin Sparreifen nicht vollständig zu ignorieren sondern sich ernsthaft zu überlegen diese zu kaufen um ein Zeichen zu setzen. Wenn man den Versprechen der Hersteller glauben schenken darf könnten Energy Reifen in naher Zukunft wirklich etwas bewegen. Warum also nicht zukunftsorientiert handeln und sich Energy Reifen zulegen. Viel mehr verlieren als sonst geht nicht und ein kleines Ersparnis kommt auch noch hinzu. Worauf warten Sie also noch, probieren geht über studieren!

Ganz eindeutig muss gesagt werden, dass man zwar nicht besonders viel Geld spart, aber es ein Schritt in die richtige Richtung ist. Mit der richtigen Wahl der Reifen kann also etwas Benzin gespart werden, auch wenn es nicht sehr viel ist.
Im Laufe der Zeit summieren sich jedoch auch kleine Beträge. So kommen auf die Lebensdauer eines Reifens etwas 220 Euro zusammen, wenn der Reifen 35.000 Kilometer hält. Sparen kann man aber auch, indem man verschiedene Reifenangebote bei Onlinehändlern prüft oder sich Preise bei unterschiedlichen Werkstätten einholt. Wer geschickt ist, kann die Reifen auch gleich selbst aufziehen. Auch das spart einiges an Geld.

Leider sind die Leichtlauf bzw. Energy Reifen sind noch in Ihrer Entwicklungsphase, könnten aber in Zukunft ausschlaggebend bei der Entscheidung der richtigen Reifenwahl sein. Wir empfehlen Ihnen also bei der nächsten Reifenwahl die Benzin Sparreifen nicht vollständig zu ignorieren sondern sich ernsthaft zu überlegen diese zu kaufen um ein Zeichen zu setzen. Wenn man den Versprechen der Hersteller glauben schenken darf, könnten Energy Reifen in naher Zukunft wirklich etwas bewegen. Warum also nicht zukunftsorientiert handeln und sich Energy Reifen zulegen. Viel mehr verlieren als sonst geht nicht und ein kleines Ersparnis kommt auch noch hinzu. Worauf warten Sie also noch, probieren geht über studieren!

Tipp: Winterreifen für Elektroautos – an den Wechsel denken

Über DanielB 1346 Artikel
Fasziniert von der Elektromobilität und alternativen Antriebstechnologien, gelernter Elektroniker, Journalist und Blogger, liebt die Technologie im Fahrzeug (Vernetzung, Infotainment). Mehr über mich danielboe.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*