Rückblick: Mein-Auto-Blog und Saving-Volt im Gespräch mit Nissan

Auf der diesjährigen IAA in Frankfurt geriet die Elektromobilität leider etwas in den Hintergrund bzw. haben viele Hersteller ihre Elektrofahrzeuge lieber in den Schatten gestellt. Dennoch ergab sich die Möglichkeit bei Nissan wenige Minuten über die Elektromobilität zu sprechen. 

Zu dem Live-Interview, welches auf Periscope übertragen wurde, stellten sich Bjoern von mein-auto-blog.de und ich den Fragen von Sebastian Höffner. Mit dazu zählte auch ein kurzes Gespräch zum neuen Nissan LEAF, von dem ihr bald hier im Blog mehr lesen könnt, ihr dürft gespannt sein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es ist wichtig über das Thema Elektromobilität zu sprechen, mit Vorurteilen aufzuräumen und die Zielgruppe davon zu überzeugen. Dies habe ich ebenfalls in dem gestrigen Interview in der HNA versucht. Vor allem in persönlichen Gesprächen zeigt sich, dass viele Rückfragen bestehen und sich viele vor allem durch die Praxis davon überzeugen lassen.

Nicht für jeden eignen sich momentan Elektrofahrzeuge und auch nicht jeder muss jetzt sofort umsteigen. Allerdings zeigt sich ein steigendes Interesse an dieser Antriebstechnologie und immer mehr denken über einen Wechsel in den nächsten Jahren nach. Auch in der Energiewende spielt die Elektromobilität eine zentrale Rolle, weshalb ich nicht umsonst aktiv bei den Energiebloggern mitwirke.

3. Oktober 2015  |  DanielB

2 Kommentare

  1. Ein guter Beitrag, vor allem mit dem Video (obwohl die Stimmen ruhig etwas lauter hätten sein können :-) )
    Fand den Nissan Leaf schon eine ganz Zeit interessant. Bin sowieso gespannt, wohin sich das ganze Thema E – Auto entwickelt.

    Grüsse
    Ronni

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*