Hyundai ix35 Fuel Cell ab Mai für Privatkunden

hyundai-ix35-fuel-cell-brennstoffzelle-05

Der Hyundai ix35 Fuel Cell setzt, wie der Name es schon vermuten lässt, auf die Brennstoffzelle für den Elektromotor und kann ab Mai erworben werden. Der Preis für den SUV liegt bei 65.450 Euro oder einer Leasingrate von 1.290 Euro monatlich für vier Jahre.

Angetrieben wird das Fahrzeug von einem Elektromotor mit 100 kW (136 PS) und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h. Bei der Reichweite soll der ix35 rund 600 km zurücklegen können. Neu im Programm ist der Hyundai ix35 allerdings nicht und steht schon seit 2013 ausgewählten Kunden (Firmen, Fuhrparks oder auch Behörden) zur Verfügung.

Damit macht Hyundai einen ordentlichen Sprung vor Toyota, die mit ihrem Mirai erst im September kommen wollen und zu einem höheren Preis. In der gleichen Fahrzeugkategorie sind sie nicht unterwegs. Der Hersteller teilte mit, dass das Fahrzeug mit Vollausstattung daher kommt. Dazu zählen u.a. die Rückfahrkamera, Navigation oder auch die Einparkhilfe.

Quelle: Automobilwoche
Fotos: Hyundai

[wpsm_offerbox button_link=“https://www.saving-volt.de/suvmagazin“ button_text=“Jetzt bestellen!“ price=“18.60 EUR inkl. Versandkosten“ title=“SUV Magazin – Deutschlands erstes SUV-Automagazin“ description=“Das SUV Magazin, Deutschlands erste Sport-Utility-Vehicle-Zeitschrift, berichtet umfangreich und detailliert über die allerneuesten Modelle auf dem Boom-Markt. Erscheint: 2-monatlich, 6 Ausgaben pro Jahr“ thumb=“https://www.saving-volt.de/wp-content/uploads/2015/04/suv-magazin.png“ ]

Über DanielB 1352 Artikel
Fasziniert von der Elektromobilität und alternativen Antriebstechnologien, gelernter Elektroniker, Journalist und Blogger, liebt die Technologie im Fahrzeug (Vernetzung, Infotainment). Mehr über mich danielboe.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*