Nissan GT-R LM Nismo für LM P1 in Le Mans 2015 enthüllt (Video)

nissan-gt-r-lm-nismo-le-mans-2015-lmp1

Nissan enthüllt den GT-R LM Nismo und gab die Teilnahme in der Königsklasse LM P1 in Le Mans 2015 beim 24-Stunden-Rennen bekannt. Bereits im vergangenen Jahr zeigte Nissan mit dem ZEOD RC ein außergewöhnliches Modell.

In der LM P1-Klasse sind Prototypen unterwegs, die auf höchstem Niveau die Technik beanspruchen und sicherlich nicht zuletzt auch als Aushängeschild der Möglichkeiten für die Hersteller dient. Die FIA Langstrecken-WM bietet Herstellern die Möglichkeit, neue Technologien für künftige Serienfahrzeuge zu erproben und zu entwickeln – der Motorsport als Testfeld für die Serie.

Der Schlüssel zum Erfolg ist dabei nicht nur mehr wie früher die reine Schnelligkeit, sondern primär die maximale Energieeffizienz. Zugleich gibt es keinen härteren Test als ein 24-Stunden-Rennen, bei dem am Ende manchmal nur wenige Sekunden über Sieg und Niederlage entscheiden. „Wir haben die feste Absicht, die im LM P1-Auto entwickelten Technologien in die Nissan Straßenfahrzeuge zu übernehmen“, sagt Roel de Vries.

Besonders gut wird die Antriebstechnologie und der Aufbau des Fahrzeugs in leicht verdaulicher Art von Tom in seinem Blog erklärt. Während die Vorderräder vom Verbrenner angetrieben werden, wirkt der Elektromotor auf die Hinterräder. Damit dürfte klar sein weshalb das Fahrzeug hier im Blog kurz vorgestellt wird. Es handelt sich um ein Hybridsystem. Doch auch Bjoern nahm sich dem Nissan GT-R LM Nismo im Blog kurz an oder im Racingblog.

2. Februar 2015  |  DanielB

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*