Tesla Model III (3) wird der kleine Tesla Model S – Name bestätigt

tesla

Tesla gab schon länger einen kleineren Ableger vom Model S bekannt. Bisher wurde beim Namen Model E kommuniziert und vermutet. Jetzt gab Tesla den offiziellen Namen Model III bekannt und bestätigt diesen. 

Der Automobilhersteller möchte damit den BMW i3 angreifen und sieht sein neues Elektroauto in der Mittelklasse positioniert.

Bei der elektrischen Reichweite sollen rund 320 km erreicht werden können und soll erst in 2016 präsentiert werden. Die Auslieferung und der Verkauf sind für 2017 geplant.


Beim Namen gab es übrigens Probleme mit Ford, denn diese hatten die entsprechende Rechte an „Model E“ und somit musste Tesla eine Alternative suchen. Fündig geworden sind sie in „Model III“. Somit kann Tesla dann die Fahrzeuge S, X und III in seinem Portfolio vermerken.

Etwa 20 Prozent kleiner wird das Model III (3) im Vergleich zum S ausfallen. Etwa 35.000 US-Dollar (umgerechnet rund 26.000 Euro) würden für das Fahrzeug verlangt werden. Ein durchaus fairer Preis für ein Elektrofahrzeug von Tesla.

Quelle: autoexpress.co.uk

Über DanielB 1352 Artikel
Fasziniert von der Elektromobilität und alternativen Antriebstechnologien, gelernter Elektroniker, Journalist und Blogger, liebt die Technologie im Fahrzeug (Vernetzung, Infotainment). Mehr über mich danielboe.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*