AVIS Dänemark erweitert Fuhrpark – 400 Nissan LEAF bestellt

nissan-leaf-tag2-7

Der Mietwagenanbieter AVIS Dänemark erweitert seinen Fuhrpark mit 400 Nissan LEAF und folgt damit dem Trend, Fahrzeuge mit alternativen Antriebsmethoden anzubieten. Bisher kaufte kein Unternehmen eine solche Anzahl an Elektroautos auf einmal. 

Kunden von AVIS Dänemark können das Elektroauto für 468 Euro im Monat leasen. Darin inklusive sind 2.500 km, Versicherung und entsprechende Ladekabel. Möglich wurde dies auch durch Fördergelder der dänischen Energieagentur. Die ersten 100 Nissan LEAF sind seit April verfügbar und die restlichen 300 Elektrofahrzeuge werden im Laufe des Jahres folgen.

“Die Erweiterung unserer Flotte um den Nissan LEAF ist ein wichtiger Schritt in Richtung einer ‘grüneren’ Zukunft. Sowohl für das Mietwagengeschäft als auch für Dänemark als Ganzes. Dank der Unterstützung durch die dänische Energieagentur können wir das Elektrofahrzeug zu günstigeren Konditionen anbieten als ein konventionell angetriebenes Modell. Ich bin überzeugt, dass speziell öffentliche Institutionen und Unternehmen nun stärker dazu animiert werden, auf Elektrofahrzeuge umzusatteln. Denn sie sind ideal für Flottenfuhrparks”, so Kaspar Gjedsted.

nissan-leaf-tag2-7

Damit stellt Dänemark einen Weltrekord beim Kauf von Elektroautos auf. Bisher spielten Elektroautos in Dänemark noch keine große Rolle und ein ähnliches Bild zeigt sich auch in vielen anderen europäischen Ländern. Anders ist es zum Beispiel in Norwegen, wo Elektroautos einen Marktanteil von 16 Prozent erreichen konnten.

7. Mai 2014  |  DanielB

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*