IFA 2013: Lernparcours für SchülerInnen ab der 7. Klasse

ifa-414x166

Vom 06. bis 11. September findet auch in diesem Jahr wieder die globale Leitmesser für Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte statt. Zum fünften Mal lädt daher die IFA interessierte SchülerInnen ab der 7. Klasse zu einem Lernparcours ein. 

Insgesamt gibt es vier verschiedene Lernparcours an denen geschulte Tour-Guides den SchülerInnen entsprechendes Technikwissen vermitteln und dies auf spannende und erlebbare Weise. Vor allem Tablets und Touchscreens stehen in diesem Jahr im Mittelpunkt.

Folgende Lernparcours werden angeboten:

Zukunftstechnologien: Wieso kommuniziert die Waschmaschine mit dem Handy?“ und „Welche Technologien stecken in einem Flachbildschirm?“ Diesen und vielen anderen Fragen widmet sich der Parcours Zukunftstechnologien. Hier stehen vor allem innovative  Technologien, die unsere täglichen Lebensgewohnheiten beeinflussen und den Alltag komfortabler gestalten im Vordergrund.

Green Technology: Vom Einkauf über das Internet bis zum Smartphone – immer mehr Menschen nutzen internetbasierte Dienste im Arbeits- und Privatleben. Besucht werden Stationen, die den SchülerInnen energieeffiziente Informations- und Kommunikationstechnologien nahe bringen und gleichzeitig die Bedeutung eines umweltbewussten Verhaltens im Umgang mit diesen Geräten aufzeigen.

Berufe von heute und morgen: Möchte ich später mal in der TV-/ Telekommunikations- oder IT-Branche arbeiten? Wie sieht die Arbeit eines Ingenieurs eigentlich aus? Dieser Parcours gibt den SchülerInnen einen Einblick in die unterschiedlichen Ausbildungsmöglichkeiten, Berufsfelder und Karrierechancen.

Sehen und Hören auf der IFA: Die SchülerInnen werden auf eine visuelle und akustische Entdeckungsreise geschickt, auf der sie nicht nur mehr über die neuesten Technologien erfahren, sondern auch ihre Sinneswahrnehmung besser kennenlernen.

Das Klassenticket inklusive zwei Lehrer kostet nur 35 Euro. Ein durchaus guter und fairer Preis. Auch wir werden in diesem Jahr vor Ort sein und uns ein eigenes Bild von der Messe machen und eventuell auch den Parcours miterleben.

Über DanielB 1352 Artikel
Fasziniert von der Elektromobilität und alternativen Antriebstechnologien, gelernter Elektroniker, Journalist und Blogger, liebt die Technologie im Fahrzeug (Vernetzung, Infotainment). Mehr über mich danielboe.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*