Deutsche Pelletinstitut informiert via App

app-depi-414x275

Das Deutsche Pelletinstitut ist ab sofort auch mit einer eigenen App unterwegs und stellt kompakt wichtige Informationen zur Verfügung. Neben den aktuellen Pelletpreisen, Informationen zu Förderprogrammen oder zertifizierte Pellethändler, werden ebenso Adressen von geschulten Heizungsbauern zur Verfügung gestellt. 

Von unterwegs kann somit jeder auf all diese Informationen zugreifen, die neben den Privathaushalten auch für Handwerker interessant sein können. Sie sind somit in der Lage schnell und auf unkomplizierten Weg auf aktuellen Preise und vor allem auf Fördermöglichkeiten zurückzugreifen. Privathaushalte können sich über den aktuellen Pelletpreis informieren und erhalten einen Überblick der zertifizierten Händler in der Übersicht und können so die einzelnen Händler einfach erreichen. Wem das noch nicht genügt kann den integrierten CO2-Rechner oder das Lexikon für die wichtigsten Fachbegriffe nutzen.

Die App „DEPI Pelletinfos“ steht ab sofort für Android und iOS kostenlos zur Verfügung. Leider gibt es noch keine Version für Tablets, mit der vor allem die Übersicht der Förderungsmöglichkeiten einfacher wäre und auch die Präsentation vor dem Kunden ansprechender und angenehmer gestalten könnte. Eventuell zieht DEPI hier noch nach.

Über DanielB 1352 Artikel
Fasziniert von der Elektromobilität und alternativen Antriebstechnologien, gelernter Elektroniker, Journalist und Blogger, liebt die Technologie im Fahrzeug (Vernetzung, Infotainment). Mehr über mich danielboe.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*