Noch ein Hybrid: Lexus präsentiert GS 300h in Shanghai/China

Mit dem GS stellt Premiumhersteller Lexus seine Obere Mittelklasse auf die Räder, die – dank Mutter Toyota – längst als Vollhybrid und GS 450h angeboten wird. Lexus legt trotzdem nach…

Lexus GS 300h
Zweiter GS-Hybrid: Lexus GS 300h (Bild Lexus)

Auf der Auto Shanghai (21. bis 29. April) in China feiern die Japaner gerade die Weltpremiere einer zweiten GS-Hybridversion, welcher künftig das Einstiegsmodell unterhalb des GS 450h stellen wird. Tatsächlich ist die Markteinführung des neuen Lexus GS 300h längst beschlossen, bis Ende 2013 steht der Teilzeitstromer im deutschen Handel.

Preise nannte Lexus zum GS 300h allerdings noch keine, auch zu den Leistungsdaten halten sich die Japaner noch bedeckt. Bekannt sind derzeit lediglich ein Atkinson-Benziner mit vier Zylinder und 2,5 Litern plus ein Elektromotor, Zahlen verriet Lexus wie gesagt nicht. Der stärkere Lexus GS 450h setzt hingegen auf V6-Benziner und Elektro.

Beim Verbrauch des neuen GS 300h will Lexus unter fünf Liter auf 100 Kilometer kommen, die CO2-Emissionen werden mit weniger als 110 Gramm pro Kilometer genannt. Konkrete Daten dürfte Lexus bei der in 2013 anvisierten Markteinführung wohl die nächsten Monate verraten.

Der neue Lexus GS seit Ende 2012 scheint übrigens bei den Kunden anzukommen, seit Marktstart wurden bereits knapp 47.800 Modelle weltweit verkauft – fast sechs Mal so viele wie 2011…

24. April 2013  |  DanielB

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*