Volksbegehren: Rückkauf der Energienetze in Berlin

Zur Zeit ist eine Tochter von Vattenfall der Betreiber des Berliner Stromnetz. Doch die Initiatoren des Berliner Energietischs möchten dies ändern und möchten, dass das Land dieses Stromnetz zurück kauft. Gleichzeitig sollen in den eigenen Stadtwerken noch Ökostrom generiert werden. Am heutigen Montag startete das Volksbegehren in Berlin dazu. 

strommasten

Bevor es jedoch zu einem Volksentscheid kommen kann, müssen innerhalb von vier Monaten mindestens 173.000 Unterschriften gesammelt werden. Wird dieses Ziel erreicht, könnte es zum Volksentscheid bereits am 22. September zusammen mit der Bundestagswahl kommen. Unterschriften dazu können in den Bürgerämtern abgegeben werden.

11. Februar 2013  |  DanielB

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*