Tesla Model S für Kinder – Elektroauto für den Spielspaß

tesla-model-s-fuer-kinder

Das Tesla Model S gibt es pünktlich zur startenden Weihnachtszeit jetzt auch in Deutschland als Elektroauto für Kinder. Gemeinsam mit Tesla arbeitete der amerikanische Spielzeughersteller Radio Flyer an dem Miniaturformat.

Ab sofort kann dieses bei Radio Flyer bestellt und konfiguriert werden. Der Konfigurator zeigt sich natürlich ganz im Stil der Bestellseite bei Tesla Motors. Ab November findet die Auslieferung des Elektroautos für Kinder statt.

Zum Einsatz kommen Lithium-Ionen-Batterien und hierbei kann entweder die Standard mit 130 Wh oder aber die größere Batterie mit 190 Wh für 56 Euro Aufpreis gewählt werden. Mit einem Knopfdruck lässt sich die Geschwindigkeit von 8 km/h auf 4 km/h reduzieren.

In weniger als 3 Stunden ist der Akku aufgeladen. Entweder direkt am Fahrzeug anschließen oder aber die Batterie herausnehmen und separat laden. Hier kann eine Ersatzbatterie gleich mitbestellt werden. Rund 10 km sind übrigens sind mit der Standard-Batterie und rund 15 km mit der Premium-Variante.

Damit ist die Konfiguration noch nicht beendet und zusätzlich kann zwischen vier Karosserie- und zwei Felgenfarben gewählt werden. Vielleicht noch ein eigenes Kennzeichen? Auch dies ist kein Problem. Scheinwerfern, eine Hupe, ein Staufach und sogar ein kleines Sound-System dürfen nicht fehlen.

Das Elektroauto Tesla Model S eignet sich für Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahren und einem Gewicht von maximal 36,5 kg. Premium spiegelt sich auch beim Preis des Kinderautos wieder, denn der Basispreis liegt bei 599 Euro.

Mehr Elektroautos für Kinder:

BMW i8 - Elektroauto für Kinder
Der BMW i8 ist ausgestattet mit zwei 45 Watt starken E-Motoren, zwei Vorwärts- und zwei Rückwärtsgängen sowie einer Fernbedienung.
Mini Cooper S - Elektroauto für Kinder
Kinder werden ihren Spaß im Mini Cooper S als Elektroauto haben. Angetrieben wird der Miniaturstromer von zwei 35 Watt starken E-Motoren
Mercedes-Benz ML 4x4 4MATIC 350
Genau wie der Papa im SUV unterwegs sein zu wollen. Dies ist mit dem Mercedes-Benz für Kinder möglich, rein elektrisch versteht sich.
13. Oktober 2016  |  DanielB

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*