Lidl mit 20 Schnellladestationen für Elektroautos

lidl-schnelllader-elektroauto

Auch der Discounter Lidl öffnet sich der Elektromobilität und so werden noch in diesem Jahr 20 Schnellladesäulen gebaut. Den ersten Schnelllader gibt es bereits in Berlin.

Zum Einsatz kommen die bekannten Multicharger von ABB und ermöglichen eine Ladeleistung von bis zu 50 kW an CCS und CHAdeMO, sowie bis zu 43 kW an Typ 2. Das Laden wird bis auf weiteres kostenlos sein.

Auf rund 100 Dächern der eigenen Geschäfte wird Lidl zudem noch bis Ende des Jahres Photovoltaikanlagen installieren und daher sollen die Elektrofahrzeuge auch entsprechend mit diesem Ökostrom versorgt werden.

Allerdings wird es, je nach Standort, nur während der Öffnungszeiten möglich sein zu laden. Kostenlos geladen werden kann überall dort, wo keine Schranken den Zugang versperren.

Damit macht es Lidl den anderen Märkten wie Aldi Süd und Ikea nach. Denn Aldi Süd hat bereits letztes Jahr damit angefangen seine Standorte mit Schnellladesäulen zu versorgen und bei Ikea geht man einen ähnlichen Weg.

29. August 2016  |  DanielB

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*