Tesla Model 3 – Erste Details und technische Daten

Tesla Model 3

Das Tesla Model 3 ist vorgestellt und nun ist endlich klar wie es aussehen wird. Eine Mischung aus einem Model S und Model X, so zeigt sich das Exterieur und ein sehr überschaubares dennoch edles Interieur.

Über 115.000 Reservierungen gab es innerhalb der ersten 24 Stunden und darin sind die bevorzugten Mitarbeiter noch gar nicht inbegriffen. Die Schlangen vor den Tesla Stores ließen gestern allerdings eine solche Summe erwarten.

Tesla Model 3

Jetzt ist es raus wie es aussehen wird. Dabei setzt Tesla vor allem auf Stahl und Aluminium bei der Karosserie. Diese erinnert an ein stark verkürztes Model S mit einer Kombination aus dem erst kürzlich veröffentlichten Model X. Die Front ähnelt einem Porsche mit abgeschnittener Schnauze und das Heck an einen kompakten SUV. Tesla zeigt sich auch in der Mittelklasse mit einem edlen Design.

Eine elektrische Reichweite von 345 km wird für das Fahrzeug ausgerufen und dabei schafft dieses den Sprint von 0 auf 100 km/h in unter 6 Sekunden. Platz bietet dieses für 5 ausgewachsene Personen. Sämtliche Autopilotfunktionen sollen ebenfalls verfügbar sein.

Es wird verschiedene Ausführungen des Model 3 geben, ein Panoramadach darf nicht fehlen und die Nutzung der Supercharger ist mit dabei. Das Interieur wirkt aufgeräumt und der größte Teil – oder sogar die vollständige Bedienung? – findet über dem vertikal angeordneten Touchscreen statt. Jedoch handelt es sich hierbei nicht um die tatsächlich vollendete Version des Model 3.

Tesla Unveils Model 3 from Tesla Motors on Vimeo.

Preislich liegt das Elektroauto bei 35.000 US-Dollar vor Steuern. Die Preise für Deutschland sind noch nicht bekannt. Zunächst soll das Elektroauto Ende 2017 vorerst nur in Amerika ausgeliefert werden. Erst später folgt dann der europäische Markt. Vor Mitte 2018 ist also nicht damit zu rechnen.

Über DanielB 1352 Artikel
Fasziniert von der Elektromobilität und alternativen Antriebstechnologien, gelernter Elektroniker, Journalist und Blogger, liebt die Technologie im Fahrzeug (Vernetzung, Infotainment). Mehr über mich danielboe.de

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*