Hybrider Dreier: Kommt der Audi A4 Plug-in-Hybrid in drei Versionen?

Noch ist es ein Gerücht, das sich entweder als wahr oder aber unwahr beweisen muss. Trotzdem ist die Meldung aus Großbritannien recht interessant, geht es doch um den kommenden Audi A4 Plug-in-Hybrid der neuen B9-Generation!

Laut den in der Regel gut informierten britischen Kollegen von „Autocar“ plant Audi seinen kommenden A4 B9 (ab 2014) mit gleich drei Hybridideen, die allesamt als Plug-in-Hybrid ausgelegt werden. Im Gespräch sind demnach sowohl die Benziner mit zwei und drei Litern Hub sowie außerdem der Turbodiesel mit zwei Litern.

Audi A4 B8
Noch aktuell: Der Audi A4 B8 (Bild Audi)

Audi A4 Plug-in: Mit Benziner und Diesel?

Audi selbst hält sich zu der Autocar-Meldung noch zurück, sicher jedoch ist die Markteinführung des Audi A4 Plug-in-Hybrid für 2015 – ein Jahr nach dem Start des konventionellen A4 B9. Kombiniert werden die Verbrenner des A4 Plug-in-Hybrid laut Autocar übrigens mit einem 110 PS (81 kW) starken E-Motor, welcher somit einen Tick kräftiger erscheint als das E-Aggregat im neuen Audi A3 e-tron mit 75 kW oder 102 PS.

Mehr zum A4 Plug-in-Hybrid der neuen B9-Generation ist aktuell nicht bekannt, zumal die Meldungen noch lange nicht offizieller Natur sind. Möglicherweise aber gibt es schon auf der IAA (12. bis 22. September) einige neue Infos zum A4 Hybrid.

23. August 2013  |  DanielB

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*