Renault Twizy Cargo kommt mit Laderaum und Heckklappe

Der Renault Twizy hatte bisher keine Staumöglichkeiten und dies soll sich nun ändern. Wie Renault in einer Pressemeldung bekannt gab, wird es bald den Renault Twizy Cargo mit Laderaum und abschließbarer Heckklappe geben.

Damit erweitert Renault sein Angebot an Elektrofahrzeugen und schafft zumindest etwas Stauraum im kleinen Twizy. Leider wird hierdurch jedoch der hintere Sitz hinfällig. Der Laderaum besitzt ein Volumen von 156 Liter und kann mit bis zu 75 kg Gewicht beladen werden. Die Heckklappe kann, wie bereits erwähnt, abgeschlossen werden.

Die Reichweite beträgt auch beim Renault Twizy Cargo 100 km und bei gedrosselter Leistung erreicht dieser sogar rund 120 km. Die Höchstgeschwindigkeit des kleinen Elektroflitzers liegt bei 45 km/h und wird von einem 5 PS Elektromotor angetrieben. Die zweite Variante mit 18 PS Elektromotor erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h.

renault-twizy-cargo

Rund 60 % der aktuellen Käufer seinen gewerblich und hier sieht Renault auch die Zielgruppe des Twizy Cargo. Liefer-, Kurier-, Pflege- und Reparaturdienste könnten den Großteil der Abnehmer ausmachen. Der Twizy Cargo ist bereits ab 7.980 Euro erhältlich. Für die Batterie kommt zusätzlich ein Mietpreis von 79 Euro im Monat hinzu.

Bildquelle: Renault

Über DanielB 1352 Artikel
Fasziniert von der Elektromobilität und alternativen Antriebstechnologien, gelernter Elektroniker, Journalist und Blogger, liebt die Technologie im Fahrzeug (Vernetzung, Infotainment). Mehr über mich danielboe.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*