Solar Impulse: Flugzeug überquert die USA mit Solarstrom

Ende März kündigten die Gründer von Solar Impulse an, dass in diesem Frühjahr ein mit Solarkraft angetriebenes Flugzeug versuchen werden, von der Ostküste bis zur Westküste der USA zu fliegen – ohne einen Tropfen Treibstoff an Bord. Es wäre das erste Mal, dass ein Flugzeug, welches ausschließlich mit Solarenergie betrieben wird die USA überquert. 

Anfang Mai wird Solar Impulse in San Francisco starten und in vier Städten landen – unter anderem sind hier Dalles, Phoenix und Washington D.C. zu nennen – ehe das Flugzeug im Juli den Flughafen JFK in New York erreicht.

Mit dieser Pionieraufgabe wollen die Gründer von Solar Impulse ein Zeichen setzen und den Menschen Inspiration und Motivation bieten. Die USA-Überquerung ist die letzte Mission vor dem Jahr 2015 – dann ist eine Weltumrundung ohne Verwendung von Treibstoff geplant.

solarflugzeug

Die Spannweite des Solar Impuls-Fliegers beträgt 63,4 Meter, die Maschine wiegt soviel wie ein Kleinwagen (1.600 kg) und wird von Experten als Wunder der Technik beschrieben. Dabei handelt es sich um ein fliegendes Labor für saubere Technologie und ist das Ergebnis von sieben Jahren Arbeit in verschiedensten Bereichen.

Der Flug über die USA wird live ins Internet übertragen. Hier sind auch Konferenzen zu sehen. Erreichbar unter: https://www.solarimpulse.com/de/tag/Across-America.

Foto: Solarimpulse

8. April 2013  |  DanielB

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*