Kommt die Abwrackprämie für Elektrogeräte?

Hersteller und Verbraucherschützer fordern eine Abwrackprämie für alte Kühlschränke oder Waschmaschinen. doch diese Vorschläge werden von der Bundesregierung nicht gerade positiv angenommen. 

Vor allem alte Kühlschränke oder auch Gefrierschränke sind die wohl größten Verbraucher im Haushalt. Während es aber bereits Prämien für Altgeräte zum Beispiel in Österreich gab, muss in Deutschland auf eine solche weiterhin gewartet werden. Für Fahrzeuge gab es diese Abwrackprämie bereits, die auch gut angenommen wurde. Dies sorgte eben genau für die Idee einen Kaufanreiz für neue Elektrogeräte durch eine Abwrackprämie für Altgeräte zu schaffen.

Doch Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) und auch Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) sind gegen eine solche Prämie und wollen keinen weiteren Subventions-Tatbestand schaffen. In Österreich wurde beispielsweise bis zu 100 Euro für den Kauf eines neuen Gerätes gezahlt und auch in Dänemark und den Niederlanden gab es ähnliche Ansätze. Wichtig hierbei sei aber, so die Verbraucherschützer, dass diese Programme eine zeitliche Begrenzung erhalten.

elektro

Natürlich sollte jedem bewusst sein, dass der Umstieg auf ein neues Gerät normalerweise nur in Frage kommt, wenn das alte Geräte einen irreparablen Defekt aufweist. Sonst rechnet sich die Anschaffung erst nach einigen Jahren. Wir haben dies an einem Beispiel mit einem neuen Wärmepumpentrockner im Verhältnis zu einem konventionellen bestehenden Trockner mal aufgezeigt.

Dort wird deutlich was die verschiedenen Modelle in ihrer Anschaffung kosten und wie hoch das Ersparnis sein kann. Hierbei haben wir als Grundlage aktuelle Preise zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels und eine Laufzeit von 10 Jahren genommen. In der Regel halten Elektrogeräte dieser Art bis zu 20 Jahre und darüber hinaus.

Gerade bei der Anschaffung eines Neugerätes sollte man sich jedoch an den Fachhandelt wenden und mit dem Elektrofachbetrieb seines Vertrauens sprechen. So zum Beispiel auch Ein Fachhandel für Elektro in Köln, falls ihr aus der Region Köln kommen solltet. Häufig kümmern sich diese auch um die Entsorgung der Altgeräte, die bei einem Neukauf mit einem zusätzlichen Aufwand verbunden wären. Gerade wenn es um Kühl- und Gefrierschränke geht, die gesondert entsorgt werden müssen.

Auch der Fachhandelt würde sich über eine solche Abwrackprämie sicher freuen und somit für einen kurzzeitigen Aufschwung beim Absatz von Neuware sorgen. Dem Verbraucher wäre geholfen, aber eben nur in dem Fall einer geplanten Neuanschaffung. Das neue Elektrogeräte effizienter arbeiten als die alten Geräte, darüber brauch nicht diskutiert zu werden. Jedoch zeigte das positive Beispiel in den anderen Ländern das es funktionieren kann.

Über DanielB 1346 Artikel
Fasziniert von der Elektromobilität und alternativen Antriebstechnologien, gelernter Elektroniker, Journalist und Blogger, liebt die Technologie im Fahrzeug (Vernetzung, Infotainment). Mehr über mich danielboe.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*