Jetzt kommt der DS-SUV: Citroen Wild Rubis feiert Premiere in Shanghai

Die Auto Shanghai (21. bis 29 April) 2013 naht mit Riesenschritten, jetzt hat auch Citroen eine Premiere verraten, den Wild Rubis. Der zeigt sich mit dem Gesicht der letzten Studie „Numero 9“ und soll die DS-Linie fortführen – als SUV!

Citroen Wild Rubis
Kommt der DS-SUV? Studie Wild Rubis (Bild Citroen)

SUVs boomen derzeit wie kein anderes Segment, mit seiner neuen DS-Linie rund um DS3, DS4 sowie DS5 hat sich Citroen außerdem viele neue Kunden erschlossen. Nun bringen die Franzosen einen entsprechenden SUV im DS-Design, welchen Citroen gar als „Juwel der DS-Linie“ feiert.

Neben seinem flotten, rebellisch-wilden Design zeigt sich der Citroen Wild Rubis zudem technisch gut aufgestellt, eingebaut ist der flotten Studie nämlich ein Plug-in-Hybrid. Wenig überraschend ist dieser als Vollhybrid ausgelegt, kann somit kurze Wege rein elektrisch bewältigen.Konkrete Daten verrieten die Franzosen vor Shanghai allerdings keine.

Ein Dieselhybrid dürfte jedoch – Stichwort Citroen DS5 Hybrid4 – wahrscheinlich sein, die Abmessungen des Wild Rubis nennt Citroen übrigens mit 4,70/1,95/1,50 Metern (L/B/H) bei 2,90 Meter Radstand. Die bullige Optik unterstützen 21-Zöller und 255er Reifen, dazu kommen LED-Scheinwerfer samt beweglicher Leuchtmodule. Fans dürfen übrigens hoffen, der Wild Rubis gilt tatsächlich als Vorschau auf einen kommenden SUV der DS-Linie, eine spätere (entschärfte) Serie ist somit nicht unwahrscheinlich.

12. April 2013  |  DanielB

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*