LED als Ersatz für 100 Watt Glühbirne nutzen

gluehbirne-lampe-leuchtmittel

In den USA konnte jetzt ein LED-Leuchmittel von GE vorgestellt werden, welches eine 100 Watt Glühlampe ersetzen könnte. Das LED-Leuchtmittel hat eine Leistungsaufnahme von 27 Watt und einen Lichtstrom von 1.600 Lumen. Allerdings soll diese erst 2013 auf den Markt kommen.

gluehbirne-lampe-leuchtmittel

Die 100 Watt Glühbirne ist schon einige Zeit in Europa verboten und einen Ersatz gab es bisher dafür nicht. GE will ab dem 9. Mai 2012 auf der Messe Lightfair in Las Vegas allerdings die Alternative vorstellen.

Bisher sind nur Ersatz-Leuchtmittel mit LED-Technik mit einer Leistungsaufnahme von maximal 15 Watt, welches einer 60 Watt Glühbirne entsprechen würde, auf dem Markt erhältlich.  Ermöglicht wird das neue LED-Leuchtmittel mit einer Aufnahme von 27 Watt durch einen neuen fächerförmigen Kühler.

Erhältlich wird das neue LED-Leuchtmittel mit einem E27-Gewinde und passt daher in die gängigsten Glühbirnenfassungen. Ge verspricht eine Haltbarkeit von 25.000 Stunden. Ein Preis ist nicht bekannt. Günstig dürfte dieses Leuchtmittel allerdings nicht werden, denn die bisherigen LED-Leuchtmittel heben sich preislich deutlich von Alternativen ab.

Quelle: golem.de
10. Mai 2012  |  DanielB

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*