Vorteile beim ADAC für Elektroauto-Besitzer?

Habe ich als Elektroauto-Besitzer besondere Vorteile beim ADAC? Eine Nachfrage beim ADAC ergab, dass ein Besitzer eines Elektroautos keine besonderen Vorteile hat, dafür aber an 38 deutschen ADAC-Ladesäulen kostenlos laden kann. 

In Kooperation mit RWE hat der ADAC bundesweit an den Geschäftsstellen und auch Fahrsicherheitszentren Ladepunkte eröffnet. Insgesamt stehen 38 Stück zur Verfügung und auch in diesem Jahr kann dort kostenlos geladen werden. Die Verfügbarkeit hängt von den Öffnungszeiten der Geschäftsstelle und Fahrsicherheitszentren ab. Zur Verfügung stehen dort Typ 2-Stecker.

vorteile-beim-adac-fuer-elektroauto-besitzer
Vorteile beim ADAC für Elektroauto-Besitzer?

Gibt es weitere Vorteile für Elektroauto-Besitzer beim ADAC?

Eine Mitgliedschaft beim ADAC ist nicht immer notwendig und dies muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich selber habe zum Beispiel keine Mitgliedschaft und benötige diese nicht. Wer sich als Elektroauto-Besitzer dadurch auf Vorteile hofft, der muss enttäuscht werden. Leider bietet der ADAC zum jetzigen Zeitpunkt keine weiteren Boni bzw. Vorteile und plant diese bisher für die Zukunft auch nicht ein.

An den in der Grafik aufgezeigten Orten könnt ihr kostenlos euer Elektroauto beim ADAC aufladen:

e-mobil-ladestationen-beim-adac

Der ADAC vermittelt seinen Mitgliedern im Rahmen des ADAC Vorteilsprogramms NRW attraktive Vorteile. Nun profitieren auch E-Autofahrer von dem Programm: Mit der Kooperation zwischen der smartlab und dem ADAC wird die smartlab mit ladenetz.de Partner des Programms. ADAC Mitglieder erhalten dadurch zehn Prozent Rabatt auf das ladeticket 7T und das ladeticket 30T. Die ladetickets bieten E-Autofahrern Zugang zu den über 700 Ladepunkte des Stadtwerke-Verbunds ladenetz.de.

Was macht der ADAC bei einer Panne?

Mit einem Elektroauto liegen zu bleiben weil der Akku nicht mehr genug Kapazität aufweist, der steht vor einem großen Problem. Während bei einem konventionellen Fahrzeug lediglich der Tank schnell mit einem Ersatzkanister nachgefüllt werden kann, muss beim Elektroauto erst einmal der Akku wieder geladen werden.

Der ADAC hat für solche Fälle keine mobilen Schnelllader dabei und diese mögliche Hoffnung muss ich an dieser Stelle gleich wieder zerstören. Auf Nachfrage beim ADAC erhielt ich die Antwort, dass das Fahrzeug abgeschleppt wird.

Falls das Fahrzeug einen Defekt aufzeigt, so sind die Straßenwachtfahrer in die Technik der Elektroautos unterwiesen und kennen sich entsprechend aus. Somit sind sie in der Lage bei einer Panne ausreichend helfen zu können.

Elektroauto abschleppen – Pannenhilfe beim Elektroauto

7. März 2015  |  DanielB

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*