Porsche Cayenne wird als Plug-in-Hybrid kommen

porsche-cayenne-hybrid

Der Porsche Cayenne erhält ein Update und wird zudem als Plug-in-Hybrid verfügbar sein. Bei technischen Neuerungen konnte dieser den bisherigen Cayenne S Hybrid übertrumpfen und soll ab Ende des Jahres verfügbar sein. 

Bereits vor etwas über einem Jahr kamen erste Gerüchte über einen aufgefrischten Porsche Cayenne mit Plug-in-Hybrid auf. Jetzt scheint es mit dem Termin allerdings fix zu sein. Bei der Batterie greift der neue Hybride auf eine Lithium-Ionen-Batterie mit 10,8 kWh zurück und ermöglicht eine rein elektrische Fahrweise von rund 36 Kilometern.

porsche-cayenne-hybrid

Eine Höchstgeschwindigkeit von 125 km/h sind nur mit dem Elektromotor möglich und dieser besitzt eine Leistung von 70 kW (95 PS). Der Dreiliter-V6-Kompressormotor erreicht eine Leistung von 333 PS und kombiniert kommt das Fahrzeug auf 416 PS. Den Sprint von 0 auf 100 km/h schafft der SUV in 5,9 Sekunden.

Der Verbrauch laut NEFZ liegt bei 3,4 l / 100 km, wobei in der Realität dieser deutlich höher liegen dürfte. Auch Porsche muss die gesetzlichen CO2-Auflagen erfüllen und kommt daher, laut eigenen Aussagen, nicht um Hybridtechnologie herum. Preislich wird dieser etwa 82.087 Euro kosten.

28. Juli 2014  |  DanielB

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*