IAA 2014: Volvo stellt 7900 Electric Hybrid-Bus offiziell vor

Im September startet in Hannover die IAA Nutzfahrzeugmesse und diese wird auch in diesem Jahr wieder einige Highlights hervorbringen. Eines davon ist der Volvo 7900 Electric Hybrid-Bus. 

Ganze acht Stück davon gehen noch im Herbst dieses Jahres in Stockholm in einen ersten Praxistest. Vorab wird Volvo den Hybrid-Bus vom 25. September bis 2. Oktober 2014 auf der IAA Nutzfahrzeugmesse in Hannover der Öffentlichkeit präsentiert. Auch wir werden uns vor Ort ein Bild davon machen.

Aufgeladen wird dieser über eine Schnelllademöglichkeit auf dem Dach. Dort befinden sich spezielle Ladeschienen. Der Lithium-Ionen-Eisenphosphat-Akku wird an den Endhaltestellen innerhalb von sechs Minuten soweit aufgeladen, dass er weitere 7 km fahren kann. Die Strecke der Linie 73 in Stockholm ist hingegen 8 km lang.

volvo-7900

Genau hier kommt der Dieselmotor zur Unterstützung hinzu. In Stockholm wird dazu Biodiesel verwendet und dank dem Elektromotor rund 74 Prozent an Kraftstoff eingespart werden können. Dieser Praxistest gehört zu „Zeeus“ (Zero Emission Urban Bus System) der EU und wird in acht Städten in sechs EU-Ländern durchgeführt.

Der Vierzylinder-Dieselmotor bringt eine Leistung von 161 kW mit und wird dabei von einem Elektromotor mit 120 kW unterstützt. Eingestuft wird dieser in der Emissionsklasse Euro 5 und hält den EEV-Standard (Enhanced Environmentally Friendly Vehicle) ein. Dieser europäische Abgasstandard gilt für Busse und Lkw mit einem EEV-Motor und übertrifft die Norm Euro 5.

Foto: Volvo

10. Juli 2014  |  DanielB

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*