Citroën Berlingo Electric mit Batteriemiete oder Kauf

Beim Citroën Berlingo Electric können Gewerbekunden nun zwischen dem Kauf oder Miete der Batterie wählen.  Damit erweitert Citroën sein Angebot der Nutzfahrzeuge mit einem elektrischen Modell. 

Rein elektrisch ist der Citroën Berlingo Electric unterwegs und Gewerbekunden können zwischen dem Kauf der Batterie für 5.300 Euro (netto) und der Miete der Batterie für 89 Euro (netto) im Monat wählen.

citroen-berlingo-electric

In der Pressemitteilung dazu wird die Batteriemiete wie folgt beschrieben:

Mit der Einführung des Citroën Berlingo Electric bietet Citroën seinen Gewerbekunden die Möglichkeit, die Batterie ihres Citroën Elektro-Transporters über einen separaten Mietvertrag mit einer Laufzeit von 96 Monaten zu attraktiven Konditionen zu mieten. Bei einer Laufzeit von 96 Monaten und einer Laufleistung von 160.000 Kilometern beträgt die monatliche Miete rund 89 Euro. Das Angebot beinhaltet auch Serviceleistungen wie einen Wartungs- und Garantievertrag für die Batterie.

Darüber hinaus kann der Batterie-Mietvertrag mit einer sehr attraktiven klassischen Ratenfinanzierung für das Fahrzeug – exklusive Batterie – kombiniert werden. Die Citroën Bank bietet hier eine Finanzierung zu einem effektiven Jahreszins von 2,99 Prozent bei einer Laufzeit von 60 Monaten an.

Der Einstiegspreis der Berlingo Electric liegt bei 20.700 Euro (netto) ohne Batterie. Angetrieben wird er von einem Elektromotor mit 49 kW (67 PS) und mit einer Ladung soll eine Reichweite von maximal 170 km möglich sein.

16. Mai 2014  |  DanielB

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*