Ikea ab 2016 nur noch mit LED? Es gibt keine Alternative

led-leuchtmittel

Heute konnten wir bei golem.de einen besonders amüsanten Artikel auffinden. Der Titel  „Ikea bietet ab 2016 nur noch LED-Beleuchtung an“ alleine sorgte schon für ein erstes Schmunzeln. Damit kündige das schwedische Möbelhaus einen radikalen Schritt an. Zwar habe das Unternehmen schon jetzt etliche LED-Leuchtmittel im Angebot,  möchte aber bis 2016 komplett umsteigen. 

Wer kurz das aktuelle Glühlampenverbot überfliegt dürfte die gleichen Gedanken haben wie wir.  Genau, denn nach diesem werden seit dem 01.09.2012 keine 25W und  40W Leuchtmittel mehr hergestellt und Reste nur noch verkauft. Ab 2016 wird dann auch die Halogenbeleuchtung der Vergangenheit angehören. Was bleibt sind noch Energiesparlampen und LED-Leuchtmittel. Energiesparlampen sind aber nicht zuletzt durch ihren Quecksilbergehalt in die Kritik gestoßen. Denn die Herstellung wie auch das Recycling ist mit hohen Kosten verbunden die am Ende der Verbraucher zahlt.

led-leuchtmittel

Was als Alternative in den kommenden Jahren nur noch bleibt ist die LED-Technik die sich stetig weiterentwickelt. Eine weitere Alternative sind Plasmaleuchten, die aber noch in ihrem Anfangsstadium stecken und momentan noch keine Konkurrenz darstellen. Was also bleibt Ikea dann noch übrig? Sie können quasi nur die mit negativ behafteten Energiesparlampen oder LED anbieten. Trotzdem danke an Ikea für den Innovativen Schritt.

2. Oktober 2012  |  DanielB

2 Kommentare

  1. Hach mann, vorbei die Zeit des „warmen“ gemütlichen Lichts, ab heute wird gestrahlt, fokussiert und entromantisiert. Die Richtlinien zu unseren Glühbirnen passen zu den Richtlinien für das Alltagsleben im postmateriellen Endzeitszenario.

    LG

    Mareike

  2. Ich finde den Weg von IKEA gut und richtig! Neben der EU Richtlinie setzt IKEA hier aber ein deutliches Zeichen in Richtung der Kunden die sich zwangsläufig nun mit der LED Technik auseinander setzen müssen.

    @Mareike: Es stimmt das LED Lampen manchmal etwas ungemütlich wirken aber wenn man sich die unterschiedlichen Lampen ansieht wird man auch welche finden die ein ähnliches Licht wie die 60 Watt Birne machen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*