Solaranlagen als Energielieferanten der Zukunft

Solaranlagen sind auf immer mehr Dächern zu finden, bislang galten sie als lukrative Zusatzeinnahmequelle und sorgten obendrein noch für eine umweltfreundliche Energiegewinnung. Galten Solaranlagen bislang noch als lukrativ, so könnte sich dies bald grundlegend ändern.

Umweltminister Röttgen plante eine drastische Kürzung der Fördermittel, die mit der Inbetriebnahme einer Solaranlage verbunden waren. Diese Förderung soll nach seinen Plänen nun um 20 bis 40 Prozent reduziert werden, was vor allem für die Bürger in den neune Bundesländern eine Katastrophe wäre. Hier liegt der große Schwerpunkt der Solarindustrie. 

Für viele Menschen ist eben nicht nur das allgemeine Umweltbewusstsein ausschlaggebend für den Bau einer Solaranlage, auch die dadurch erzielten Einnahmen und eben die Förderung sind mit dafür verantwortlich, dass so viele Menschen vermehrt auf die aktive Nutzung der Solaranlagen setzen.

Wer sich eine Solaranlage installieren lassen möchte, der sollte sich im Vorfeld gut informieren. Nicht nur der richtige Standort ist entscheidend,. Auch die Dachlast muss beiden Plänen berücksichtigt werden. Alternativ kann sich jeder überlegen, sich ein Solarfeld in den Garten integrieren zu lassen, sollte das Dach an sich nicht stabil genug sein.

Über die notwendigen Genehmigungen und die Voraussetzungen sollte sich der Bürger bereits im Vorfeld bei der zuständigen Behörde informieren. Auch wenn der Bundesrat vorübergehend die Sparpläne von Röttgen auf Eis gelegt hat, kippen kann er die Pläne nicht mehr, da sowohl die Regierung als auch der Bundestag diesem Gesetzesentwurf bereits zugestimmt haben.

Eine umfassende Beratung bekommt der Verbraucher auch bei den verschiedenen Anbietern, hier lohnt sich natürlich in jedem Fall auch ein Preisvergleich. Dafür stehen dem Verbraucher im Internet verschiedene Seiten zur Verfügung. Hier sind Anbieter zu finden, wie beispielsweise Anbieter zu finden wie Solar Beyer, Altech oder auch Bosch.

Unter den zahlreichen Händlern, die hier zu finden sind, ist für jeden Geldbeutel und für jedes Bedürfnis der passende zu finden. Bevor sich der Verbraucher für einen Anbieter entscheidet, ist es immer ratsam, sich die verschiedenen Kundenmeinungen und deren Erfahrungswerte anzuschauen. Nur eine perfekt und fachgemäß installierte Solaranlage kann die nötige Leistung bringen, darüber hinaus ist es wichtig, dass  der Anbieter auch nach der fertigen Installation seinen Kunden stets mit Rat und Tat zur Seite steht.

22. Mai 2012  |  DanielB

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*