Der Audi A3 e-tron-das Elektroauto der Zukunft

audi-a3-sportback-e-tron-13

Elektroautos sind die Zukunft der Automobilindustrie, diesem Trend hat sich auch Audi verschrieben. Mit dem Audi A3 e-tron hat der Ingolstädter ein Elektroauto ins Rennen geschickt, welches mit seinem 100 Kilowatt starken Motor eine Reichweite von über 140 Kilometern bieten soll.

Der absolute Stolz der Entwickler ist dabei der Motor dieses Wagens. Das besondere an diesem wassergekühlten Sychronmotor ist, dass er ganze 60 Kilowatt direkt auf die Vorderräder bringt. Damit soll das Elektroauto sich zu einem richtigen Kraftpaket entwickeln. 

Eine gut 26 Kilowattstunden starke Lithium Ionenbatterie versorgt den knapp 1,6 Tonnen schweren Audi A3 e-tron mit Energie.  Die aus 30 einzelnen Modulen bestehenden Akkus alleine haben schon ein Gewicht von gut 300 Kilogramm. Sie sind jedoch sowohl unter dem Gepäckraumboden als auch unter den Sitzen der hinteren Bank und entlang des Mitteltunnels verteilt, sodass sich ihr Gewicht gut verteilt.

Auch das Kofferraumvolumen mit seinen stattlichen 256 Litern Volumen kann sich durchaus sehen lassen, so dass der Audi durchaus auch als Familienauto genutzt werden kann.  Obwohl dieser Elektroflitzer mit seiner Reichweite von durchschnittlich 140 Kilometern vielen seiner Kollegen weit voraus ist, braucht die Lithium Ionenbatterie dennoch nur knapp neun Stunden, um wieder voll aufgeladen zu sein.

Auch wenn dieses Kraftpaket seine Vorteile überwiegend im Stadtverkehr unter Beweis stellen soll, muss er sich mit einer Beschleunigung von 11,2 Sekunden von Null auf hundert auch auf der freien Strecke nicht verstecken.  Die Wahlmöglichkeit zwischen drei verschiedenen Fahrprogrammen sorgt nicht nur für einen hohen Komfort sondern stets auch für einen niedrigen Verbrauch.

Quelle: auto-motor-sport.de
20. Mai 2012  |  DanielB

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*