Save the Date: Barcamp Renewables 2019 im Oktober

bc-2018-teaser

Das Barcamp Renewables geht in diesem Jahr bereits in die achte Runde. Die Energieblogger, SMA und das Kompetenznetzwerk dezentrale Energietechnologien (deENet) laden euch deshalb am 10. und 11. Oktober in Kassel zum BC 2019 ein. 

Noch ist die Anmeldung geschlossen, doch schon bald gibt es die Tickets zum diesjährigen Barcamp. Ladet euch also vorab den Kalender-Eintrag herunter und werdet rechtzeitig daran erinnert, euch kostenlos anzumelden.

Unser Barcamp – und hier spreche ich gerade aus Sicht des stellvertretenden Vorsitzenden vom Energieblogger e.V. – lebt vor allem von seinen Sponsoren. Wofür wir uns nicht oft genug bedanken können. Aus diesem Grund ist die Teilnahme wie erwähnt auch weiterhin kostenlos. Zusätzlich müsst ihr euch um die Verpflegung beim Barcamp keine Gedanken machen. So gibt es am eigentlichen BC-Tag immer ein Frühstücks- und Mittags-Buffet.

Im letzten Jahr widmete sich das BC der Sektorenkopplung. Am Vorabend startete das Event zunächst mit einer spannenden Podiumsdiskussion. Am Folgetag gab es den ganzen Tag über wieder viele und vor allem interessante Themen von den Teilnehmern selbst. Gut zusammengefasst hat es das Fraunhofer ISE und geht gleich auch auf einen Ort in Nordfriesland ein, welches als Vorbild für eine gelungene Energiewende steht. Dem Thema Speicher für die Energiewende nahm sich Roman an. SMA hingegen zeigte auf, wie eine Energiewende gelingen kann. Neben dem nachfolgenden Video gibt es zudem noch zahlreiche Bilder zum letztjährigen BC.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was ist das Barcamp Renewables eigentlich?

Das Barcamp Renewables ist eine Kooperationsveranstaltung von den Energiebloggern, dem deENet Kompetenznetzwerk dezentrale Energietechnologien e.V. und der SMA Solar Technology AG. Im Zentrum stehen Austausch & Networking rund um die Themen erneuerbare Energien und Energiewende. Eingeladen sind alle Energiewende-Interessierten – egal ob Vertreter aus Unternehmen und Organisationen, Blogger und Multiplikatoren oder interessierte Privatleute.

3. Februar 2019  |  DanielB