VW e-Golf mit 300 km und Produktion in Dresden

vw-egolf-300km-dresden

Der VW Golf hat kürzlich ein Facelift erfahren und mit eingeschlossen ist der neue e-Golf mit einer neuen Reichweite von 300 km im NEFZ. Ab April 2017 wird dieser in der Gläsernen Manufaktur in Dresden produziert.

Weiterhin wird auch der neue VW e-Golf in Wolfsburg gebaut und als zusätzlicher Produktionsstandort kommt Dresden ins Spiel. Über 20 Millionen Euro investiere Volkswagen in den Umbau der Manufaktur.

Bereits gut beschrieben hat es Bernd, denn der neue e-Golf ist kein Reichweitenkönig, sondern eine Zwischenlösung bis 2020. Denn ab diesem Zeitpunkt kommt der I.D. dazu, der mehr als nur ein reines Elektroauto darstellt. Doch dazu später in einem anderen Artikel mehr.

Mit 300 km im NEFZ muss er sich dennoch nicht verstecken und wird seine Abnehmer finden. Zusätzlich gab es Änderungen im Cockpit und Infotainment spielt eine zentrale Rolle. Fabian hat hierzu mehr Details.

Bereits vor zwei Wochen haben die Landeshauptstadt Sachsen und Volkswagen Sachsen einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Darin wurde festgelegt, Dresden zu einer Modellstadt für Elektromobilität, Digitalisierung und innovatives Fuhrpark-Management auszubauen. Konkret wurden ein umfassender Ausbau der Lade-Infrastruktur, ein Komplett-Umbau des städtischen Fuhrparks auf e-Fahrzeuge, innovative Car-Sharing-Projekte sowie der Aufbau eines Business Inkubator für Start-Ups für Mobilitätsdienstleistungen festgelegt.

Über DanielB 1350 Artikel
Fasziniert von der Elektromobilität und alternativen Antriebstechnologien, gelernter Elektroniker, Journalist und Blogger, liebt die Technologie im Fahrzeug (Vernetzung, Infotainment). Mehr über mich danielboe.de

2 Kommentare

  1. Mit 300 KM Reichweite mag VW intern ja ein Meilenstein gelingen, insgesamt auf den Automarkt betrachtet sind 300 KM Reichweite leider nicht zeitgemäß.

    Siehe Tesla und Co. da muss sich VW noch einiges überlegen, um E-Autos auch für Langstrecken lukrativ machen zu können.

    BG Janus

    • Das mag sicherlich sein. Man darf hier aber auch nicht vergessen, dass Tesla natürlich eine ganz andere Kategorie ist. In der Praxis wird der e-Golf über 200 Kilometer rein elektrisch zurücklegen können und damit liegt er wieder vor einigen anderen Modellen auf dem Markt. Die neue Grenze für Ende 2017 wird jedoch eine Marke von 400 Kilometer nach NEFZ sein.

Schreibe einen Kommentar zu Janus Schulz Antworten abbrechen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*