EU einigt sich – einheitliche Ladestecker für Elektroautos

ladestation-ladestecker-typ2-mennekes-elektroauto-2

Die EU hat sich geeinigt und in der Zukunft soll es einheitliche Ladestecker für Elektroautos geben. Unterhändler des Europaparlaments, der EU-Kommission und der EU-Staaten sind zu dieser Einigung gekommen. 

Wer bisher versuchte sein Elektroauto zu laden, der konnte ab und an tatsächlich auch feststellen, dass der eigene Stecker nicht kompatibel ist. Diese Erfahrung mussten auch wir beim Test mit dem Nissan LEAF in 2012 machen, als der Stecker aufgrund seiner Passform des Gehäuses nicht passen wollte.

In Deutschland wird der Typ2-Stecker bereits verwendet (wird auch „Mennekes“-Stecker genannt) und soll europaweit zum Standard werden. Zudem einigte man sich auch beim Aufbau von Tankstellen und Ladestationen. So sollen bis Ende 2020 vor allem in Städten und stadtnahen Gebieten genügend Ladesäulen verfügbar sein.

Ein notwendiger Schritt, um nicht zuletzt auch modellübergreifend Kabel und Stecker nutzen zu können.

12. April 2014  |  DanielB

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*