Borussia Dortmund setzt in Zukunft auf Ökostrom

Der amtierende Deutsche Meister im Fußball setzt auf Ökostrom und so wird Borussia Dortmund in der Zukunft von LichtBlick mit umeltfreundlicher Energie versorgt. Doch auch die Fans werden dazu eingeladen. Diese können mit jedem Punkt, den die Borussia in der Bundesliga erzielt, bares Geld sparen und erhalten pro Punkt eine Kilowattstunde Strom.

bvb09

Damit möchte der BVB ein Zeichen setzen und auf Nachhaltigkeit setzen. Doch vergessen werden darf dabei auch nicht der Marketingaspekt. Denn jeder Fan kann eben mit jedem gewonnen Punkt eine Kilowattstunde erhalten. Bei einem Sieg wäre so ein Trockenvorgang im Wäschetrockner kostenlos. Doch hierfür müssen sich Fans des BVB ebenfalls für den Ökostromanbieter entscheiden und unter strom09.de anmelden.

Ganz neu ist eine solche Kooperation nicht, denn bereits im April 2012 würde eine ähnliche Marketingaktion zwischen Werder Bremen und EWE bekannt. Hier erhalten Kunden von EWE für jeden Sieg einen Euro als Bonus.

26. Februar 2013  |  DanielB

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*