PKW-Label: Autos in Energieeffizienzklassen eingeteilt

Neuwagen mit PKW-Label ausgestattet und werden in Energieeffizienzklassen eingeteilt, wie man es schon von elektrischen Haushaltsgeräten kennt. Dabei werden die Fahrzeuge  in farbige Effizienzklassen von A+ bis G eingeteilt.

PKW-Label

Die Einteilung in die einzelnen Effizienzklassen erfolgt durch Berechnung der Verhältnisse zwischen CO2-Emission und dem Fahrzeuggewicht. Dabei müssen auf dem PKW-Label Angaben wie Kraftstoffverbrauch (kombiniert, innerorts und außerorts), CO2-Emissionen kombiniert in g/km bzw. Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km,  Die Effizienzklasse A+ bis G (CO2-Effizienz) und die Kraftstoffkosten und KfZ-Steuer pro Jahr gemacht werden.

Der Verbraucher soll somit zwischen einzelnen Modelltypen vergleichen können und sich so selbst für das sparsamste Modell entscheiden können. Autohändler haben zusätzlich wichtige Fakten vor Augen und können mithilfe des PKW-Labels Verhandlungen mit dem Kunden starten. Der Endverbraucher soll so die Kosten des PKWs gleich vor Augen haben können.

Quelle: pkw-label.de
Bild-Quelle: pkw-label.de
11. Januar 2012  |  DanielB

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*