Pellets: Rekordproduktion für 2013 erwartet

In Deutschland wird eine Pelletsproduktion von über zwei Millionen Tonnen in diesem Jahr erwartet. Dies rechnete der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) aus. Alleine die 540.000 Tonnen im ersten Quartal in diesem Jahr sprechen eine eindeutige Sprache und zeigen auf, dass Deutschland innerhalb von Europa die höchste Produktionsrate vorweisen könnte. 

Seit 15 Monaten konnte ein sehr guter Marktverlauf beobachtet werden. Nicht zuletzt dürften aber auch die bisher sehr kalten Monate ein weiterer wichtiger Faktor dafür sein. Nach Schätzungen des DEPV haben sich auch die Anzahl der Pelletsfeuerungen in Deutschland erhöht.  So habe sich die Anzahl der Pelletsöfen auf 100.000 und die Anzahl der Heizkessel auf 200.000 in Ein- und Zweifamilienhäusern erhöht.

pellet

In der einzelnen Statistik wurden in Deutschland 2010 im ersten Quartal noch 309.552 Tonnen an Holzpellets produziert. Die Zahl stieg seit diesem Zeitpunkt fast konstant an.  Der größte Sprung konnte jedoch im Vergleich des 3. Quartals von 2010 mit 2012 verzeichnet werden. Wurden so 2010 noch 520.872 Tonnen produziert, waren es 2012 schon 638.463 Tonnen.

Über DanielB 1350 Artikel
Fasziniert von der Elektromobilität und alternativen Antriebstechnologien, gelernter Elektroniker, Journalist und Blogger, liebt die Technologie im Fahrzeug (Vernetzung, Infotainment). Mehr über mich danielboe.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*