Meister und Bachelor jetzt gleichgestellt?

Ein Beschluss der Kultusministerkonferenz ergab, dass der Meister und Bachelor nun auf einer Stufe stehen. Nach dem Deutschen Qualifizierungsrahmen nun also beide auf Stufe 6.

Bei dem Deutschen Qualifizierungsrahmen handelt es sich um ein System mit insgesamt 8 Stufen. Hier sollen alle Bildungsabschlüsse der EU-Mitgliedsländer eingeordnet werden, damit vor allem Personalchefs und Bildungsträger die Abschlüsse miteinander vergleichen können.

Die drei- und dreieinhalbjährige Ausbildung steht auf Stufe 4. Stufe 5 bleibt für Zusatzqualifikationen unbesetzt und ab Stufe 6 kommen dann der Meister und Bachelor. Die Kultusminister bestanden allerdings darauf, das Abitur in Stufe 5 einzuordnen. Alle anderen Beteiligten wollten hingegen die gleichwertige Einstufung von Abitur und Gesellenbrief. Eine Entscheidung darüber gab es nicht und wurde zunächst vertagt und das um stolze 5 Jahre.

Quelle: voltimum.de
31. März 2012  |  DanielB

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*