Der Citroën DS5 Hybrid4 im Test

Zu den wohl luxuriösesten Hybridmodellen gehört der Citroën DS5 Hybrid4 aus der Premiumlinie „DS“, der vor allem durch seine gestreckte und aerodynamisch Erscheinung für Aufsehen erregt. Es handelt sich dabei um einen Diesel-Hybrid-Antrieb, den wir 14 Tage lang testen konnten und uns somit ein erstes Bild von einem Hybridmodell machen konnten. 

Zuletzt waren wir im Nissan Leaf 2012 unterwegs und konnten uns nun den Citroën DS5 Hybrid4 als Limousine in der SportChic-Ausstattung genauen ansehen. Auf dieser Seite werden wir für euch in der kommenden Woche detailliert und in Einzelberichten unsere Erfahrungen an euch weitergeben und findet diese gesammelt an dieser Stelle.

citroen-ds5-hybrid-3

Das besondere an dem Modell ist die Full-Hybrid-Technologie Hybrid4. Bei dieser Technologie arbeiten ein Diesel- und ein Elektromotor gemeinsam oder abwechselnd. Während sich der Dieselmotor mit seiner Antriebstechnologie im gewohnten vorderen Bereich befindet, ist der Elektromotor und die gesamte Antriebstechnik an der hinteren Achse angebracht. Die Batterie befindet sich ebenfalls im hinteren Teil des Fahrzeugs.

citroen-ds5-hybrid-2

Bis zu einer Geschwindigkeit von 120 km/h arbeitet der Elektromotor unterstützend mit und treibt die Hinterachse an. Besonders bei Beschleunigungsphasen wirkt der Elektromotor unterstützend mit. Der DS5 besitzt eine Gesamtleistung von 200 PS (147 kW). Diese Leistung teilt sich in 163 PS (120 kW) für den Dieselmotor und 37 PS (27 kW) für den Elektromotor auf. Während der Fahrt können wir auf vier verschiedene Antriebsmodi zurückgreifen. Aber auf diese Details gehen wir noch in einem gesonderten Bericht ein, der dann hier eingebunden wird.

citroen-ds5-hybrid-4

In unseren Einzeltestberichten gehen wir vor allem auf die Hybridtechnologie ein und schauen für wen sich ein Fahrzeug dieser Preisklasse eignet, warum man sich für einen Hybriden entscheiden könnte und wie damit das Umweltbewusstsein geweckt werden kann. Weiterhin werden wir auch die technischen Features im und am Fahrzeug erklären und die Vor- und Nachteile aufzählen. Auch Verbesserungsvorschläge dürfen von unserer Seite nicht fehlen.

Bevor wir euch aber in der kommenden Woche alle Einzelberichte vorstellen, möchten wir euch vorab auf weitere interessante Testberichte zum DS5, speziell dem Hybridmodell, nicht vorenthalten. So zum Beispiel der von Autophorie, passion:driving, NewCarz, Mein-Auto-Blog und auch ByCan.

Setzt auf Effizienz und alternative Antriebsmethoden, liebt die Elektromobilität und mag die moderne Konnektivität zwischen Smartphones, Internetdiensten und Fahrzeugen. Gründungsmitglied der Energieblogger und ist als Blogger bei Autophorie tätig.
Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Search